Reviews : PUSSY COLLECTORS / Six Corrosive R’n’R Blasters :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #113

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

Nur kurze Zeit: Ein Ox-Abo und dazu das neue Chuck Ragan-Album als Prämie gratis!

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #14

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Pizzamesser, Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #14: Die 14. Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Die Ox-Abo-Prämie

Abo gegen T-Shirt oder Tasse!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns das Ox-T-Shirt (weißer Ox-Skull auf schwarzem Stoff) oder die Ox-Tasse (schwarzes Ox-Logo auf mattiertem Glas) geschenkt!

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PUSSY COLLECTORS

Six Corrosive R’n’R Blasters

Format: MCD

Spielzeit: 10:32

Webseite

Wertung:


THE PUSSY COLLECTORS, eine vierköpfige Band aus Bamberg, präsentieren ein selbst produziertes Mini-Album mit sechs Stücken. Geboten wird Rock’n’Roll mit reichlich Garagen-, Surf- und Punk-Einflüssen und rotzigem Gesang.

THE PUSSY COLLECTORS machen viel richtig, so ist die Produktion beispielsweise weder zu schrottig noch zu glatt. Insgesamt bleibt aber nach Durchhören der CD zu wenig hängen, um nachhaltig in der aktuellen Veröffentlichungsflut aufzufallen.

Für ein Debüt aber sehr ordentlich, da ist für die Zukunft mit Sicherheit noch Luft nach oben für die weitere Entwicklung. Auf der Bühne funktioniert das mit Sicherheit prima, Anhänger dieses Genres werden mit dieser Band live viel Spaß haben.

Axel M. Gundlach

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #101 (April/Mai 2012)

Suche

Ox präsentiert

KERRETTA

Treibender Instrumental-Rock aus Neuseeland, der zwischen wuchtigem Metal-Riffing und zarten Delay-Episoden hin und her pendelt. Breitflächig malend, ausschweifend mäandernd, ausgiebig crescendierend und decrescendierend findet sich die Musik des ... mehr

 
 

Newsletter