Reviews : HERMAN BROOD & HIS WILD ROMANCE / Live At Rockpalast 1978+1990 :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die PETER AND THE TEST TUBE BABIES-CD „That Shallot“ ODER die EA80-CD „Definitiv: Ja!“ als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 15.09.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Musik-DVDs - Reviews

HERMAN BROOD & HIS WILD ROMANCE

Live At Rockpalast 1978+1990

Format: DVD

Label: Made in Germany

Spielzeit: 120:12

Webseite

Wertung:


Zehn Jahre ist es her, dass das Amsterdamer Rock’n’Roll-Animal seinem Leben mit einem Sprung von einem Hoteldach ein jähes Ende setzte. Die niederländische Popszene war geschockt, ein Idol mit dem Status eines Volkstribuns war gegangen, Herman war fast beliebter als die Königin.

Doch hatte er mit seiner Gesundheit durch jahrzehntelangen Alkohol- und BTM-Abusus Schindluder getrieben. Auch in Deutschland war Herman Ende der Siebziger Stammgast in den Rock-Clubs. 1978 entstand der erste Mitschnitt des WDR für den Rockpalast.

Der Auftritt in der Dortmunder Westfalenhalle ist für das behäbige Publikum schon fast eine Überforderung, der Highspeed-Rock’n’Roll, der fast an Johnny Thunders’ HEARTBREAKERS erinnert, passt irgendwie nicht zu den bärtigen Hippies in der Halle.

Im Set gibt es 22 messerscharfe Rock-Nummern, darunter die Hits „Hit“, „Rock’n’roll junkie“ und „Speedo“, mit furiosem Drive gespielt, eine Show, die Spaß macht. Der 1990er Auftritt aus der Kölner Live Music Hall ist ebenfalls vertreten, auch eine starke Performance, nicht minder energiegeladen und voller Spielfreude.

Die DVD ist ein schönes Andenken an einen großen Rock-Entertainer.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #101 (April/Mai 2012)

Suche

Ox präsentiert

JOEY CAPE

Joey Cape ist das Gesicht einer Menge Bands und Projekte, die die Punkwelt auf die ein oder  andere Art geprägt haben. Ob als Frontmann der Melodycore-Legende LAGWAGON oder BAD ASTRONAUT, als Party-Sidekick bei den Punkrock-Allstars rund um ME FIRST ... mehr

 
 

Newsletter