Reviews : THE ITALIAN STALLION / Andreas Langfeld :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #116

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

Wer das Ox bis zum 31.10.2014 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SICK OF IT ALL-Album "Last Act Of Defiance" auf CD als Prämie.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #16

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Pizzamesser, Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #16: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Die Ox-Abo-Prämie

Abo gegen T-Shirt oder Tasse!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns das Ox-T-Shirt (weißer Ox-Skull auf schwarzem Stoff) oder die Ox-Tasse (schwarzes Ox-Logo auf mattiertem Glas) geschenkt!

 

Bücher - Reviews

THE ITALIAN STALLION

Andreas Langfeld

A Visual Attack

Format: Buch+CD

64 S., 14 Euro

Webseite


The Italian Stallion, das war der Kampfname von Sylvester Stallone als Rocky Balboa. „Der italienische Hengst“, also THE ITALIAN STALLION, so hieß auch eine Hardcore/Thrash/Punk-Band aus Wegberg, einem Kaff an der holländischen Grenze, wo sie zwischen 2003 bis 2008 eine Menge bewegt haben in Sachen Hardcore am Niederrhein.

„Die Könige der Provinz“ nennt sie EA80-Martin, der auf seinem Label Musikzimmer die ersten beiden TIS-Singles veröffentlichte, denn für ihn sind sie einfach „die coolsten Säue unter der Sonne“.

Das steht zumindest in seinem Vorwort zu dem Fotoband „A Visual Attack“, in dem, teils in Farbe, teils schwarzweiß, das letzte aktive Jahr der Band dokumentiert wird. Andreas Langfeld ging es bei seinen Bildern vor allem darum, das Gefühl des „Unterwegs seins“ einzufangen, weshalb er die Band immer wieder zu Konzerten begleitete – wo im tobenden Mob, mal so nebenbei bemerkt, kaum eine Frau zu entdecken ist.

Eine Bandbiografie ist „A Visual Attack“ jedenfalls nicht, wer THE ITALIAN STALLION bislang nicht kannte, wäre besser mit der beigelegten CD bedient, einer kompletten TIS-Diskografie mit 50 (!) Tracks.

Doch der gehört sowieso nicht zur Zielgruppe, die aber definitiv größer ist als die vorsichtig kalkulierten 150 Exemplare, die innerhalb von Stunden ausverkauft waren. Ob es eine zweite Auflage geben wird, steht zur Zeit noch in den Sternen.

Ach ja, THE ITALIAN STALLION haben sich 2008 nicht etwa aufgelöst, sondern heißen jetzt ABFUKK und machen Deutschpunk, während Andi, der Fotograf, inzwischen als Bassist bei der zweiten Band von TIS-Sänger Marcel spielt, nämlich SNIFFING GLUE.

Aber das ist eine andere Geschichte.

Ute Borchardt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #101 (April/Mai 2012)

Suche

Ox präsentiert

NASHVILLE PUSSY

„Dies ist unser Back In Black!“ Der Mann, der das behauptet, heißt Blaine Cartwright und besetzt in der amerikanischen Rockband NASHVILLE PUSSY die überaus bedeutungsvolle Position des Sängers und Gitarristen. Cartwright spricht über das neue ... mehr

 
 

Newsletter