Reviews : BIG JOHN BATES / Headless Fowl :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 28.02.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von THE BABOON SHOW „Radio Rebelde“ (Kidnap) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand erst ab 16.02.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BIG JOHN BATES

Headless Fowl

Format: CD

Label: Frontman

Spielzeit: 18:32

Webseite

Wertung:


Die Rockabilly-Punks haben bisher schon vier Studio- und zwei Live-Alben an den Start gebracht. Sie sind harte Arbeiter in Sachen Musik und schaffen sich auf den Konzerten regelmäßig bis an den Rand der Belastung weg.

Die EP ist mit sechs Songs bestückt. Der Opener fängt mit einer fast an Infraschall erinnernden tiefen Basslinie an, brummend, sägend, auf dem Zwerchfell liegend. Dazu eine feine, saubere Gitarre, Fingerpicking, klarer Gesang.

Schnitt. Bum Bum, Schlagzeug und los geht’s wieder und weiter – nach so einem fast harmonischen, trotzdem unheilschwanger schwebenden Intro – reitet die Musikmaschine BIG JOHN BATES. Garage, Rockabilly und Geschwindigkeit sind das Benzin, das sie vorantreibt.

„Break the ghost“ und „Headlow fowl“ – Schluss. Megacool und ein Must-have!

Thomas Neumann

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #102 (Juni/Juli 2012)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

ESKALATION

Behauptung: ESKALATION treten dir schneller in den Arsch, als du „Menschenaffe“ sagen kannst! Beweis: Jede Show. Immer. Der sympathische Achter aus Nürnberg vereint Punkrock, Ska, Indie und Dub mit elektronischen Elementen. Ihre Musik fängt ... mehr

 
 

Newsletter