Reviews : BARREN WOMB / FORRÆDERI / Split :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2016 neu abonniert, erhält einen Einkaufsgutschein über 20 Euro für finestvinyl.de (Nach Bezahlung bekommst du von uns per Email einen Code, den du einmalig bei einer Bestellsumme von über 50 Euro einsetzen kannst. Der Code ist nicht übertragbar.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BARREN WOMB / FORRÆDERI

Split

Format: 7"

Label: D-Beat Hjerte/The Perfect Hoax

Webseite


Zwei norwegische Bands teilen sich diesen Release, der als freier Download oder als hübsche 7“ in 300er-Auflage zu bekommen ist. Das Duo BARREN WOMB lässt überrascht aufhorchen, „Double mono“ ist ein rasender Mix aus Crust und fließendem Black Metal mit Hardcore-Shouting, „Vietnamsos“ ist langsamer und mehr Punkrock.

Die Flipside mit FORRÆDERI, die bereits eine 10“ veröffentlichten, mischen Grindcore mit crustigem Black Metal, klingen sehr eigen, vielleicht ist der Gesang einen Tick zu laut, anyway, wer den Underground zu schätzen weiß, kommt an dieser 7“ nicht vorbei.

Ollie Fröhlich

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #103 (August/September 2012)

Suche

Newsletter