Reviews : BENNY SOEBARDJA / The Lizard Years :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #114

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #15

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Pizzamesser, Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #15: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Die Ox-Abo-Prämie

Abo gegen T-Shirt oder Tasse!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns das Ox-T-Shirt (weißer Ox-Skull auf schwarzem Stoff) oder die Ox-Tasse (schwarzes Ox-Logo auf mattiertem Glas) geschenkt!

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BENNY SOEBARDJA

The Lizard Years

Format: 2CD

Label: Light In The Attic

Webseite

Wertung:


Die gute Nachricht zuerst: Die Geschichte des Prog-Pop muss nicht umgeschrieben werden. Auch wenn nach gut 40 Jahren dies die erste „richtige“ Veröffentlichung von Bennys Musik (gab es zunächst nur als Cassette!) ist, bleibt der Nachhaltigkeitsfaktor eher gering.

Mit sehr dünnem Stimmchen, flinker, aber unprägnanter Gitarrenarbeit, ärgerlichen Synthie-Schüben und mauem Songmaterial fragt man sich, ob „Thailands größter Prog-Musiker“ unbedingt der Nachwelt aufgezwungen werden musste.

Dennoch: Dickes Booklet, liebevolle Aufmachung, für Archivare sicher lohnend, für fast alle anderen eher vergessenswert.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #103 (August/September 2012)

Suche

Ox präsentiert

JUDGE

Es war in den späten Achtzigern, als JUDGE aus New York City ihren kometenhaften Aufstieg zur neben YOUTH OF TODAY und GORILLA BISCUITS wichtigsten Band des New Yorker Labels Revelation Records hinlegten. Man könnte auch von einem gewaltigen Hype ... mehr

 
 

Newsletter