Reviews : JESS AND THE ANCIENT ONES / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #117

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

Wer das Ox bis zum 31.12.2014 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Spiel "Stadt Land Punk" als Pramie.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #17

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Pizzamesser, Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #17: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Die Ox-Abo-Prämie

Abo gegen T-Shirt oder Tasse!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns das Ox-T-Shirt (weißer Ox-Skull auf schwarzem Stoff) oder die Ox-Tasse (schwarzes Ox-Logo auf mattiertem Glas) geschenkt!

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

JESS AND THE ANCIENT ONES

s/t

Format: CD

Label: Svart

Vertrieb: Cargo

Spielzeit: 52:41

Webseite

Wertung:


Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer, zwei ähnliche Bands auf Relapse Records wie CHRISTIAN MISTRESS und ROYAL THUNDER noch keinen Trend, aber wenn man vermehrt auf Bands stößt, die auf völlig unpeinliche Weise eine weibliche Rockstimme (niemals das Wort „Röhre“ verwenden in diesem Kontext!) mit klassischem britischem Achtziger-Metal kombinieren, dann ist das kein Zufall mehr.

JESS AND THE ANCIENT ONES kommen wie ihr Label aus Finnland, ihre Musik wird seitens Svart als „Occult Rock“ bezeichnet, wohingegen ich von einer deutlichen Psychedelic-Kante mit Roky Erickson-Einschlag sprechen würde (aber eben weitab von zum Beispiel BABY WOODROSE) und die Erwähnung von ABBA als netten Scherz abhake.

Die auf die Kraft der drei Gitarren setzende Band scheute nicht davor zurück, gleich zwei zwölfminütige Epen („Sulfur giants“ ist grandios!) aufzunehmen, und wer da nicht gleich aus grundsätzlichen Gründen zurückschreckt, wird wie ich großen Spaß haben an diesem Rockmonster von Album.

JEFFERSON AIRPLANE oder auch MOTHER’S FINEST höre ich hier ebenso heraus. Spannende, trotz alter Einflüsse innovativ und neu wirkende Musik jenseits von reiner Huldigung an Classic-Rock-Standards.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #103 (August/September 2012)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

PRONG

Mit ihrem letzten Album „Ruining Lives“ veröffentlichten PRONG wieder eine Platte, die den unverkennbaren Charakter von einst wieder erkennen lässt. Tommy Victor ist kreativ voll auf der Höhe, lässt ohne Unterlass seine brachialen Riffwalzen los und ... mehr

 
 

Newsletter