Reviews : LOVE A / Irgendwie :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue FLOGGONG MOLLY-CD "LifeIs Good". Solange Vorrat reicht! (Bitte im Feld "Nachricht" angeben, auch den Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

LOVE A

Irgendwie

Format: CD

Label: Rookie

Vertrieb: Cargo

Webseite

Wertung:


Nach dem wunderbaren Debüt „Eigentlich“ haben LOVE A mit „Irgendwie“ einen absolut würdigen Nachfolger abgeliefert. Man kann die Band ohne weiteres wiedererkennen, wenn man da an den äußerst charmanten NDW-Hauch oder auch die genialen Zeilen denkt, die Herrn Mechenbier immer wieder gelingen, die auf dieser Platte allerdings ein ganzes Stück eindeutiger und nachdenklicher daherkommen.

„Eigentlich“ hatte viele Hits zu bieten, man denke an „Individuell“ oder auch „Nachbarn“, mit solchen Songs weiß aber auch „Irgendwie“ zu erfreuen. Da wäre „Juri“ oder auch das schon auf der Split-7“ mit FRAU POTZ veröffentlichte „Entweder“.

Spürbar ist allerdings, dass „Irgendwie“ eine rundere, abgeschlossenere Sache geworden ist, die zeigt, dass LOVE A sich weiterentwickelt haben – ein Hauch mehr Pop und dafür etwas weniger „Freibad“-mäßiger Humor.

Der Wortwitz ist ihnen keineswegs abhanden gekommen, doch diese tendenzielle Albernheit begegnet einem auf „Irgendwie“ seltener. Alltags- und Lebensbetrachtungen für Fortgeschrittene. Man darf gratulieren.

(Diese Band war auf der Ox-CD 107 zu hören)

Bianca Hartmann

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #107 (April/Mai 2013)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

HELL NIGHTS TOUR 2017

Halloween wirft seine Schatten voraus, die Horror-Rocker freuen sich darauf, um die Häuser zu ziehen. Eine liebgewonnene und – vor allem – sehr beliebte Tradition ist die alljährliche HELL NIGHTS TOUR, zu der Europas Horrorpunks Nr. 1 – THE OTHER – ... mehr

 
 

Newsletter