Reviews : 4 PROMILLE / Vinyl :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.04.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue LOVE A-CD "Nichts ist neu" (10.05.). Solange Vorrat reicht! (Bitte im Feld "Nachricht" angeben, auch den Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

4 PROMILLE

Vinyl

Format: CD

Label: Sunny Bastards

Spielzeit: 52:25

Webseite

Wertung:


Eine Band löst sich auf. Sie kommt wieder zusammen. Sie veröffentlicht ein neues Album. Rohrkrepierer. Wer braucht Neues von Alten? Wenn schon wieder da, dann bitteschön Nostalgie. 4 PROMILLE haben es trotzdem gewagt.

Und auf einmal ist sie da, die Ausnahme von der Regel. Zwischen dem vermeintlich letzten Album „Alte Schule“ und „Vinyl“ liegen acht Jahre – und musikalisch liegt eine kleine Weltreise dazwischen.

Natürlich: Schon auf „Alte Schule“ klangen die Düsseldorfer so verspielt wie nie zuvor. Ein gutes Album war das, von einer Band, deren Mitglieder weniger Freizeit-Oi!-Punks als vielmehr Musiker sein wollten.

Hätte es damit geendet, es wäre in Ordnung gewesen. Damals. Denn mit dem Wissen von heute ist klar: Es wäre ein Skandal gewesen. Weil 4 PROMILLE nämlich genau jetzt da sind, wo sie hinwollten: Sie sind ernstzunehmende Musiker, denen man die Vision des eigenen Sounds anhört.

Sie klingen immer noch nach sich selbst. Aber plötzlich laufen Gitarren auch mal gegeneinander anstatt übereinander. Plötzlich sind auf voller Länge kluge, mitreißende Arrangements zu hören, die auf Blues- und Rock-Firlefanz verzichten und reiner Punk mit viel Melodie sind.

Und ja, auch die Sauftexte sind passé. Sie wurden abgelöst von Songs, in denen etwas erzählt wird, das den Hörer mitnimmt – auch ohne vier Promille im Blut. „Vinyl“ ist das Reunion-Album.

Und es ist das beste Album, das diese Band je aufgenommen hat.

Frank Weiffen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #113 (April/Mai 2014)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

TODD ANDERSON

Sieben Jahre sind seit der letzten Platte vergangen und fast zwei Jahre haben sie sich Zeit gelassen, bevor sie wieder die Bühne betreten - nun sind TODD ANDERSON zurück. Mit "Die Stille schreit nicht mehr" liefern die fünf Marburger ihr ... mehr

 
 

Newsletter