Reviews : PANTEÓN ROCOCÓ / Ni Carne Ni Pescado :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue FLOGGONG MOLLY-CD "LifeIs Good". Solange Vorrat reicht! (Bitte im Feld "Nachricht" angeben, auch den Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PANTEÓN ROCOCÓ

Ni Carne Ni Pescado

Format: LP

Label: Unter Schafen

Spielzeit: 38:19

Webseite

Wertung:


Wie schon das von DOCTOR KRAPULA taucht auch das neue Album von PANTEÓN ROCOCÓ hierzulande mit zweijähriger Verspätung auf. Die Latin-Ska-Punk Spezialisten haben in Mexiko bereits 2012 ihr Album „Ni Carne Ni Pescado“ mit 13 Tracks veröffentlicht.

Unter Schafen Records bringt diese Werk nun als Vinylausgabe mit neun Songs sowie drei Download-Bonustracks in einer auf 1.000 Stück limitierten Auflage auf den Markt. PANTEÓN ROCOCÓ haben auch im 17.

Jahr ihres Bestehens nichts von ihrer Energie und ihrem Zauber verloren und live ist die Band sowieso eine Bank. Zu den neuen Songs gehören auch noch einige Überraschungen in Form von ausgewählten Coverversionen.

Zum einen wäre hier „Gangsters“ von den SPECIALS zu nennen, dieser Song kommt so unglaublich frisch und perfekt rüber, wenn man von den deutsch- und spanischsprachigen Einwürfen einmal absieht, könnte man meinen, hier wären die SPECIALS selbst am Werk.

Zum anderen überraschen die Zapatistenfreunde mit einer abgefahrenen Coverversion von „Remmi demmi“ von DEICHKIND, das geht schon fast im Richtung Balkanpunk.

Kay Werner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #114 (Juni/Juli 2014)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BROILERS

2017 wird ein fettes Jahr für die BROILERS werden. Die Band hat an neuen Liedern gearbeitet, neue Ideen entwickelt, sich neu sortiert und Energie nachgetankt. Ziemlich bereit, endlich wieder auf die Bühnen zu steigen und dem gerecht zu werden, wofür ... mehr

 
 

Newsletter