Reviews : MOVEMENT / Revolutionary Sympathies :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.10.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von SLIME „Hier und Jetzt“ (People Like You) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MOVEMENT

Revolutionary Sympathies

Format: LP

Label: Mad Butcher

Webseite

Wertung:


Hier macht Mad Butcher das meiner Meinung nach bis dato beste Album der Skinny Tie-Marxisten wieder zugänglich, das ich jedem MOVEMENT-Debütanten ohne Zögern als ihr Prachtstück ans Herz legen würde. Auf „Revolutionary Sympathies“ gelingt ihnen der Brückenschlag zwischen Powerpop, Blue Eyed Soul und englischer Working Class-Gitarrenmusik der Jahre ’76-’89 mit mehr Eleganz als auf „Move!“ und mehr Spritzigkeit als auf „Fools Like You“, habe ich doch bereits an anderer Stelle Bedenken geäußert, sie hätten auf späteren Releases ihrem 2005er Sound zu stark hinterher geeifert.

Auf diesem Killer-Album haben sie jedoch ihren Powerhouse-Modpunk zur Perfektion getrieben, erinnerten mit kleinen, bezaubernden Popsongs wie „My street“, „A little rain“ oder dem Titeltrack an die Pose von THE JAM und THE RONETTES, den Style von SKIN-DEEP, THE BURIAL oder THE REDSKINS und die Agitation von THE CLASH, ohne dabei bemerkenswert die Energie des Vorgängers gedrosselt, sondern den Songs einfach mehr Raum zur Entfaltung gegeben zu haben.

Da reiben sich soulige Parts am rauhkehligen Gesang, poppige Leichtfüßigkeit am pumpenden Upfront-Sound und Barrikadenbaurhetorik an der smarten Gesamtverpackung. Aus diesen effektvoll umgesetzten Divergenzen sowie dem großartigen Songwriting generiert diese Platte ihren Effekt und bleibt bislang unerreicht.

Matti Bildt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #116 (Oktober/November 2014)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SONDASCHULE

Die Ska-Punks von SONDASCHULE aus Mülheim an der Ruhr sind eine geniale Live-Band, die sich Jahr für Jahr mit einer beeindruckenden Hartnäckigkeit und einer stets beneidenswert guten Laune immer weiter nach oben spielt. Von den meisten einschlägigen ... mehr

 
 

Newsletter