Reviews : DEAD BROTHERS / Black Moose :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 28.02.2017 neu abonniert, kann sich eine dieser beiden Aboprämien aussuchen: VAL SINESTRA "Unter Druck" CD oder PASCOW-T-Shirt (Größe S-XL, bitte angeben!) Solange Vorrat reicht! (Bitte im Feld "Nachricht" angeben, auch den Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DEAD BROTHERS

Black Moose

Format: CD

Label: Voodoo Rhythm

Spielzeit: 42:16

Webseite

Wertung:


Einer der interessantesten aktuellen Releases auf Voodoo Rhythm geht sicherlich auf das Konto der Schweizer Düsterfolkies DEAD BROTHERS. Die Gebrüder, die gar nicht verwandt sind, singen schaurige Moritaten, bedienen sich dabei eines ganz antikem Instrumentariums und können den US-Country-Blues mit schweizerischer Dudelsack-Folklore in einer ganz und gar einzigartigen Manier verbinden.

Das Land, in dem das Titeltier, der Schwarze Elch lebt, ist ein Land vor unserer Zeit. Der Elch an sich ist eine Art mystisches Lebewesen, das schon vor Ankunft der Menschenbrut da war, und deren Untergang mitansehen durfte.

Er hält sich in den dunkelsten Winkeln des menschlichen Bewusstseins auf. Das durch und durch romantische Album bleibt in seinen tristesten Momenten auf Augenhöhe mit den Mörderballaden der BAD SEEDS.

Die Texte englisch, französisch, deutsch gesungen) haben eine metaphorische Qualität, errichten einen Spannungsbogen von der ersten bis zur letzten Nummer eines Albums, das einer ganz eigenen Dramaturgie folgt.

Merkwürdige Musik von merkwürdigen Menschen über merkwürdige Menschen, das ist der Tenor eines der stärksten Alben des Winters 2014-2015.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #117 (Dezember 2014/Januar 2015)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews