Reviews : HEINZ STRUNK / Sie nannten ihn Dreirad :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die PETER AND THE TEST TUBE BABIES-CD „That Shallot“ ODER die EA80-CD „Definitiv: Ja!“ als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 15.09.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

HEINZ STRUNK

Sie nannten ihn Dreirad

Format: CD

Label: Audiolith

Spielzeit: 35:53

Webseite

Wertung:


Jetzt hat Heinz Strunk gerade sein Ratgeber-für-alles-Buch „Das Strunk-Prinzip“ herausgebracht, da folgt noch ein ganzes Album. Wahrscheinlich unerwarteter Kreativitätsschub! Aber was soll man manchen? Gut für uns, die Hörer.

Zwölf fein zusammengedremelte Tracks, mit Electrobeats unterlegt, wie man es vom FRAKTUS-Album kennt. Dabei wird der Text durch die Instrumentierung hervorgehoben. So erscheint Strunk als eine Mischung aus Erzähler, Sänger, Agitator und Bruddler.

In „Geht ja gar nicht“ holt er zum Rundumschlag aus. In „Analdämpfer“ werden exzessive Furzgeräusche in einen Song integriert – und damit ein neues Genre begründet. Der Wortakrobatik von Strunk ist immer wieder eine unangenehme Grenzüberschreitung in den Formulierungen eigen.

Sei es in „Opa Lamour“, der „gierige alte Molch auf der Suche nach duftendem Fleisch“, oder die unappetitlichen Exegesen in „Schwarzes Loch“. Hört man genau hin, legt Strunk den Finger in die Wunde, die sonst keiner sieht.

Er ist der unangenehme Mahner, der Text-Punk der Hamburger Szene, der für einen Punk nur ein wenig seltsam gekleidet ist. Nach zwölf Tracks wissen Sie immer noch nicht, wer „Dreirad“ ist? Merken Sie was?

Thomas Neumann

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #118 (Februar/März 2015)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

TRAVELS & TRUNKS

Irgendwo zwischen Boxkämpfen, kaputten Herzen, versoffenen und verschwitzten Samstagnächten und Lieblingsschallplatten, zwischen Folk und Punk und Country, dort finden sich die Songs von TRAVELS & TRUNKS. Mal auf Solo-Pfaden, mal mit kompletter ... mehr

 
 

Newsletter