Reviews : SAFI / Janus :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FEINE SAHNE FISCHFILET „Sturm & Dreck“ (Audiolith) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand erst ab 12.01.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SAFI

Janus

Format: CD

Label: Pias

Webseite

Wertung:


Was ist das mit der Band SAFI? Es ist zunächst einmal ein wenig verstörend. Diesen Eindruck vermittelt „Ausgebrannt“, der Opener ihres Albums „Janus“. Es ist eine Mischung aus Emo, Post-Hardcore, ein wenig Punk und vor allem einer ganzen Portion Lust daran, den Grusel einziehen zu lassen.

Hier schreit die Sängerin auf äußerst horrorfilmeske Weise, dort nimmt ihr das die Gitarre ab. Deswegen ist es noch kein Gothic, aber dadurch erzeugen SAFI eine doch recht außergewöhnliche Atmosphäre.

Nun bleibt noch die Frage, ob das zu gefallen weiß. Auf SAFI muss man sich einlassen, denn auch jemand, der auf deutschsprachigen Emo steht und damit vertraut ist, wird hier überrascht. Es sind diese scary Klangexperimente, diese Steigerungen in den Songs, bei denen man beinahe Angst davor bekommt, wo das hinführen mag.

Momente, die einen erst in Sicherheit wiegen, werden auf einmal völlig dekonstruiert. Ruhige Songs wie „Alle laufen“ sind hier rar gesät. „Janus“ ist auf eine gewisse Weise ziemlich brillant.

Allerdings wirkt es auch recht pathetisch und ist nicht nur einmal zuviel des Guten. Auf jeden Fall ist es faszinierend. Und das kann man nicht von vielen Platten der letzten Zeit behaupten.

Bianca Hartmann

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #122 (Oktober/November 2015)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

METZ

Das kanadische Noise-Punk-Trio METZ wütet schon seit der ersten Platte mit beispiellosem Furor durch seine Songs. Doch die mittlerweile größere musikalische Bandbreite macht es den Kanadiern möglich, noch stärker in die Tiefe des Krachs ... mehr

 
 

Newsletter