Reviews : OFFENDERS / X :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FEINE SAHNE FISCHFILET „Sturm & Dreck“ (Audiolith) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand erst ab 12.01.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

OFFENDERS

X

Format: CD

Label: Destiny

Spielzeit: 35:35

Webseite

Wertung:


Die italienisch-deutsche Band OFFENDERS aus Berlin um Sänger und Gitarrist Valerio veröffentlicht zum zehnjährigen Bandjubiläum ihr sechstes Studioalbum „X“. Ein Händchen für Themen beweist Valerio auch diesmal, statt Ian Dury ist es hier die Swing-Jugend, die in den Dreißiger und Vierziger Jahren von den Nazis verfolgt wurde.

Das waren Jugendliche, die sich die Haare wachsen ließen, unter sich Englisch sprachen und heimlich im Radio Swingmusik hörten, zum Beispiel bei Luftalarm (wenn die anderen Hausbewohner in Erwartung eines Bombenangriffes im Luftschutzkeller saßen).

Der Song „St. Pauli Swing Jugend“ ist hier eine schöne Hommage. Unter den zwölf Titeln dominieren diesmal eindeutig die temporeichen Ska-Songs, Titel wie „Martens style“ oder „2Tone time“ sprechen für sich.

Hier wird perfekt umgesetzt, was Bands wie SELECTER oder HOTKNIVES vorgemacht haben. Stücke wie „Tons of drunks and party scum“ haben einen hohen Mitgrölfaktor und bieten nicht nur antirassistischen Fußballfans einen perfekten Soundtrack.

Kay Werner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #123 (Dezember 2015/Januar 2016)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

MR. IRISH BASTARD

Was an MR. IRISH BASTARD so schön und angenehm ist? Ganz einfach: Die Münsteraner brauchen für ihre Platten keinen vierzig Minuten langen Rammbamm mit Irish-Folk-Versatzstücken, um Folkpunk zu machen. Sie fahren konsequent die POGUES-Schiene. Und ... mehr

 
 

Newsletter