Ox präsentiert :: ox-fanzine.de

Präsentationen

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.10.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FUCKED UP „Dose Your Dreams“ (Merge) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

ox praesentiert

1980: Der erste Golfkrieg beginnt, der Schauspieler Ronald Reagan gewinnt die US-Präsidentschaftswahlen, Helmut Schmidt setzt sich bei der Bundestagswahl gegen  Franz Josef Strauß durch und bleibt Bundeskanzler. Die Grünen gründen sich, Bob Marley spielt sein letztes Konzert, Ian Curtis begeht Selbstmord ...


...Fehlfarben veröffentlichen ihr bahnbrechendes Debütalbum „Monarchie und Alltag“. Ein Album welchem durchaus eine Vorreiterrolle bei der weiteren Entwicklung der deutschsprachigen Punk- / Indie Musikszene zugerechnet werden muss. Punk war 1980 in den deutschen Übungsräumen angesagt, auf Deutsch zu singen definitiv nicht! Junge Bands versuchten eher ihren englischen Vorbildern nachzueifern. Fehlfarben tun das nicht.  Natürlich sind auch bei den jungen Düsseldorfern entfernt Einflüsse von The Clash oder The Specials zu erkennen, doch Fehlfarben entwickeln vorbei am Indie-Mainsteam ihren eigenen Sound. Was zum einen daran lag, dass mit Peter Hein und Thomas Schwebel von ‚Mittagspause‘ und ‚S.Y.P.H‘ (Schwebel). ,  Michael Kemner von ‚DAF‘, Frank Fenstermacher von ‚Der Plan‘ und Uwe Bauer von ‚Materialschlacht‘, die Gründungsmitglieder von Fehlfarben, schon reichlich Ideen und Erfahrung in das Projekt mit einbringen konnten und zum anderen die Idee etwas neues zu produzieren alle Möglichkeiten offen ließ sich aus gängigen Soundstrukturen zu verabschieden. Es entstand der typische Fehlfarben-Sound, wie er die Songs auf Monarchie und Alltag prägt. Ein treibender Gitarrensound, kombiniert mit den kurzen „dunklen“ Textpassagen eines Peter Hein. Zwar ab und zu ein Saxofon und der Wechsel in den Off-Beat, jedoch alles weit weg von den üblichen am Blues Schema angelehnten Sound anderer deutschsprachiger Bands.

Fehlfarben bringen 38 Jahre später dieses einzigartige Album nochmal Live auf die Clubbühnen.

 

 
Termine
16.08.2019BE-AmougiesW-Fest
 
Achtung! Alle Termine ohne Gewähr! Bitte wendet euch bei Nachfragen ausschliesslich an die Veranstalter. Wir können keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Angaben geben, da wir sie genauso übernehmen, wie sie uns von den örtlichen Veranstaltern und den Konzertagenturen übermittelt werden.

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews