Touren :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Tourdaten

DREAM SYNDICATE

 Mit ihrem rauen, psychedelischen Gitarrenrock waren The Dream Syndicate in den 80er Jahren Außenseiter und zugleich Wegbereiter für den Sound des nächsten Jahrzehnts. Doch da hatte sich das Quartett um Steve Wynn bereits aufgelöst. Die Laufbahn der Gruppe lässt sich in zwei Phasen einteilen: Zum einen gibt es das kreative Rockensemble, dessen Besetzung sich von 1982 bis 1988 stetig änderte und dessen Alben immer wieder auf „All Time-Best of“-Listen des Indierock auftauchen, und so viele Künstler nach ihnen beeinflusst haben. Und dann gibt es die Band, die sich 2012 wiedervereinigte und seit inzwischen fast sieben Jahren konstant dieselben Mitglieder vorweisen kann.
Die „21. Jahrhundert“-Version von The Dream Syndicate, bestehend aus Steve Wynn, Dennis Duck und den neu dazugekommenen Mark Walton und Jason Victor, veröffentlichte 2017 mit “How Did I Find Myself Here” das erste Album seit 29 Jahren und überzeugte damit wie bei den musikalischen Pioniertaten von einst. Im Mai kommt nun bereits ein neues Werk heraus, „These Times“ (03. Mai 2019 | Anti/Indigo).
Steve Wynn sagt dazu: “These Times. That’s it. It’s all we’re talking about, all we’re thinking about. There’s no avoiding the existential panic of a world that’s hurtling somewhere quickly and evolving and shifting course by the hour. It seems like a lie to not address or reflect the things that we can’t stop thinking about—the whole world’s watching indeed. The lyrics are just a mirror of the dread, panic, mania, speculation, melancholy and ultimately shrugging abandonment that just might follow. It’s just all about where we are.

Wir sind sehr gespannt auf das neue Album und zwei exklusive Liveauftritte in Deutschland im Herbst 2019.

 
Termine
15.10.2019DE-HamburgNochtspeicher
16.10.2019DE-BerlinLido
 
Achtung! Alle Termine ohne Gewähr! Bitte wendet euch bei Nachfragen ausschliesslich an die Veranstalter. Wir können keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Angaben geben, da wir sie genauso übernehmen, wie sie uns von den örtlichen Veranstaltern und den Konzertagenturen übermittelt werden.

Suche

Ox präsentiert

CEREMONY

Gegründet in Rohnert Park, Kaliforniern, besteht CEREMONY aktuell aus Ross Farrar (Gesang), Anthony Anzaldo (Gitarre), Justin Davis (Bass), Andy Nelson (Leadgitarre), and Jake Casarotti (Schlagzeug). Anzaldo will nicht darüber sprechen, dass es ... mehr