„Augsburg Calling Britannia (AC/UK)”-Festival vom 3. bis 12. Oktober :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

News

Festival „Augsburg Calling Britannia (AC/UK)”

10 Jahre nach dem überregional erfolgreichen Festival „Rampe 3“ (Augsburg und die Ramones = amerikanischer Punk) widmet sich das Festival „Augsburg Calling Britannia (AC/UK)“ nun den Punk- und Underground-Szenen der 80er Jahre in Großbritannien und Augsburg. 10 Tage lang gibt es Konzerte, Ausstellungen und Diskussionen, die den Brückenschlag von der Insel nach Augsburg und von der Vergangenheit in die Gegenwart wagen. Eine europäische Fachtagung am 10. und 11. Oktober beleuchtet das Thema Kreativität und kulturelle Szenen zusätzlich von einem übergeordneten Standpunkt und in Hinblick auf Kreativquartiere und kulturelle Stadtentwicklung.

Kunstausstellung mit 15 Künstlern aus London, Deutschland und Augsburg in der Alten Werkstatt des Gaswerks. Dank persönlicher Kontakte konnten bekannte Musiker der britischen und deutschen Punk- und Wave-Szene, die sich inzwischen einen Namen als als Pop-Art-Künstler gemacht haben, für die Ausstellung in Augsburg gewinnen, u.a. Gaye Black, Jowe Head und Spizz aus London oder Roddy W. Hoyer, Gerhard Fauser und Lothar Felkel aus Augsburg.

Konzerte an den Wochenenden mit 16 britischen, deutschen und lokalen Bands aus dem Bereich Britrock, Punk, Glam und Underground im Scheibengasbehälter, u.a. mit Jowe Head & The Demi Monde, TV Smith, Loaded 44, HIFI Spitfires oder Duncan Reid & The Big Heads aus England und den Dead City Rockets, den Marionetz oder der Garden Gang aus Deutschland.

Europäische Fachtagung am 10. und 11. Oktober 2013 im Apparatehaus zum Thema „Kreativquartiere und kulturelle Stadtentwicklung – Chancen, Probleme, Modelle“ mit moderierter Podiumsdiskussion, Projektmarkt und Best Practice Vorträgen. Initiatoren und Akteure des EU-Projektes CURE (Creative Urban Renewal in Europe), wie Hans Mommaas von der Universität Tilburg oder Rene Kooyman von der HKU, stellen aktuelle Forschungsergebnisse zur kreativen Stadterneuerung in Europa vor, während Entwickler und Betreiber erfolgreich etablierter und geplanter Kreativquartiere aus der Schweiz, Österreich, Deutschland und den Niederlanden von ihren vielfältigen Erfahrungswerten in der Praxis berichten.

Veranstalter und Beteiligte: Kulturpark West gGmbH in Zusammenarbeit mit Gerhard Seckler, Gaye Black, Regio Augsburg, Stadtwerke Augsburg, Stadt Augsburg, Stadtsparkasse Augsburg

Ort: Gaswerk-Areal Augsburg, August-Wessels-Str. 30

Datum: 03.-13. Oktober 2013

Info-Tel. 0821- 4506 142 (Kulturpark West / popoffice)


www.facebook.de/ACBRITANNIA

Suche

Ox präsentiert

THE OTHER

Horrorpunk und Psychobilly - dass das zusammen gehört, wurde schon bei vielen Konzerten im In- und Ausland bewiesen. THE OTHER - Europas Horrorpunk Band Nr.1 - gibt sich die Ehre und sucht die nationalen und internationalen Clubs mit einer ... mehr