Interviews & Artikel :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Interviews & Artikel

Interviews & Artikel der Ausgabe #46 (März/April/Mai 2002)

A MODEST PROPOSAL

Vor etwa zwei Jahren konnte man mich mit der bloßen Erwähnung des Begriffs "Emo" schon jagen, weil ich darunter weinerliche und kraftlose Musik ohne ... lesen

 
ALFRED HILSBERG

Der Journalist Jürgen Teipel hat im Winter mit "Verschwende deine Jugend" ein sehr schönes Buch vorgelegt, eine Interview-Collage mit allen ... lesen

 
ALWAYS OUTNUMBERED

Da gibt es eine junge Band im schönen Kanada, die wartet darauf, kennengelernt zu werden. Damit man das kann, habe ich mit ALWAYS OUTNUMBERED-Bassist ... lesen

 
AS FRIENDS RUST

AS FRIENDS RUST – was soll ich schreiben? Verdammt, die Zeit sitzt mir im Nacken und ich habe überhaupt keine Ahnung, wie ich anfangen soll. Hmm, wie ... lesen

 
BÄRBEL

Hamburg hat viele schöne Seiten. Die Elbe, den Michel, die Alster, den Hafen und noch vieles mehr. Doch ein ganz wichtiger Punkt ist auch die nach ... lesen

 
BEATSTEAKSLiving Targets?

Hach, man würde so gerne Berlins Vorzeige-Liverock-Schweißproduktionsinstitution etwas Böses unterstellen, aber es geht dann eben doch sehr schwer. ... lesen

 
BLUETIP

Seit ihrem ´96er Debüt "Dischord 101" waren BLUETIP aus Washington. D.C. eine Band, die ich immer mit großem Wohlwollen verfolgte, verkörperten sie ... lesen

 
BOYS

Weihnachten war für viele Punkrocker im letzten Jahr schon zwei Tage eher. Und wenn sogar Fans aus Argentinien nach Düsseldorf einfliegen, um ihre ... lesen

 
BREACH

BREACH sind keine leicht verdauliche Band. Über zwei Jahre nach "Venom"erscheint mit "Kollapse"ein mehr als würdiger Nachfolger, der sich durch Mut ... lesen

 
CAVE IN

Mit ihrem aktuellen Album "Jupiter"(in den USA auf Hydrahead, in Deutschland via Chrome Saint Magnus) haben CAVE IN einerseits alte Fans überrascht, ... lesen

 
CHRONICS

Schweden also, wieder mal. Aber keine Angst, diese Schweden latschen nicht in den Schlappen von irgendwelchen HELLACOPTERS herum, sondern beziehen ... lesen

 
COFFINSHAKERS

Ich habe die CD von den COFFINSHAKERS in die Hand gedrückt bekommen und war nach dem ersten Hören ehrlich gesagt nicht wirklich überzeugt. Zwar ... lesen

 
D-SAILORS

D-SAILORS gibt´s ja nun auch schon seit Mitte der Neunziger und während andere Bands aus dem Melody-Punk-Bereich nicht mehr existieren oder einen ... lesen

 
D-SAILORSHolodeck Tour Brasil 2002

Was uns wohl erwartet auf unserer ersten Brasilientour? „Just go with the flow“ hatte man uns geraten. Dass alle Erwartungen bei weitem übertroffen ... lesen

 
DANKO JONES

Ein schwarzer Motherfucker mit fies bretternder Klampfe, der zudem noch den Soul mit der Schippe gefressen hat, dazu treibender Drumsound und ein ... lesen

 
DEFECTORS

Auch in Dänemark stehen Garagen. Und Gott sei Dank werden die nicht nur zum Parken von Autos benutzt, sondern gelegentlich auch mal als Proberaum. Im ... lesen

 
DEGRADATION

Wohl keine andere deutsche Veröffentlichung war so lange angekündigt und ist dann doch immer wieder verschoben worden wie "Homeward Bound", der erste ... lesen

 
DICTATORS

Die DICTATORS, das ist New York 1975, das ist "Go Girl Crazy!", das ist ein herrlich großkotziger und respektloser Umgang mit Rock-Klischees und der ... lesen

 
DISTILLERS

Im Dezember fanden die DISTILLERS ihn endlich: den Weg nach Europa. Im Doppelpack mit AGNOSTIC FRONT wurde die Unity Tour 2001 beackert, und mit dem ... lesen

 
FIREWATER

Alle wichtigen Fakten zu diesem von Ex-COP SHOOT COP Tod Ashley Mitte der 90er gegründeten Rock-Outfit aus den Tiefen Brooklyns kann man in Ox # 42 ... lesen

 
FLAMING STARS

Eine der beeindruckendsten Bands dieser Tage, deren warmer, samtiger Sound irgendwo zwischen Garage, Psychedelic und Singer/Songwriter-Tum ... lesen

 
FU MANCHU

Kommen wir gleich zum Thema, sprich "California Crossing". Warum habt ihr das Stück "Mongoose", der einzige Song übrigens über vier Minuten, auf das ... lesen

 
GIRLS KICK ASS

Als wir damals BAMBIX gründeten, gab es wenig Frauen in der Punk- oder Alternative-Szene, so dass wir in einem Dorf, irgendwo weit versteckt in ... lesen

 
GO FASTER NUNS

Nach zwei Singles haben THE GO FASTER NUNS mit "Teenage Love Beats" ein formidables Debüt-Album vorgelegt, welches die vier Jungs aus Bamberg und ... lesen

 
GROVER

Wer qualitativ hochwertige und vielseitige Skamusik bevorzugt, wird über kurz oder lang über folgende Namen stolpern: Moskito Promotion, Moskito ... lesen

 
HAWAIIANS

Lange, verdammt lange ist es her, dass meine Phonoanlage so strapaziert wurde! Mittlerweile ist es vielmehr oft sehr still in meinem Studierzimmer ... lesen

 
JOEY RAMONE

"Es geht auch ohne uns weiter, denn Punk ist eine Sache der Einstellung: sich von anderen abzugrenzen und zu sagen, ich bin ich und ich will nicht so ... lesen

 
LEFTÖVER CRACK

Nachdem LEFTÖVER CRACK ein, in meinen Augen, textlich und musikalisch brillantes Album auf Hellcat abgeliefert haben und auch noch einen Gig (u.a. ... lesen

 
MILLENCOLIN

Während die meisten Leute eher über die SEX PISTOLS, die RAMONES oder THE CLASH zum Punkrock gekommen sind, so bin ich über´s Skateboardfahren und ... lesen

 
MOVEMENT

Ich wuchs mit THE JAM und CLASH auf, deshalb ist es gut zu wissen, dass es nun eine Band in Dänemark gibt, die sich auf deren Tradition besinnt. ... lesen

 
NEW END ORIGINAL

NEW END ORIGINAL-Gitarrist Norman Arenas hat viele Leute innerhalb der Hardcore/Punk-Community inspiriert. Die Liste der Bands in der Norm Gitarre ... lesen

 
NOTWIST

Machen wir es kurz, schließlich haben THE NOTWIST, 1989 im bayerischen Weilheim von Markus Acher (Gitarre, Gesang), Michael Acher (Bass) und Mecki ... lesen

 
OJO ROJO

In Berlin gibt es eine (noch) recht unbekannte Band, die sich OJO ROJO nennt – das ist spanisch und heißt so viel wie "Rotes Auge". Der aufmerksame ... lesen

 
ONE MAN AND HIS DROID

Gleich mit ihrem Debütalbum haben ONE MAN AND HIS DROID eindrucksvoll bewiesen, wie man Einflüsse von RADIOHEAD über klassischen Emo bis hin zu ... lesen

 
PLAN

Michael, ich hab dich eigentlich als Schlagzeuger, Gitarristen und Sänger von NORTH OF AMERICA in Erinnerung. Reicht dir eine Band allein nicht, und ... lesen

 
PROMISE RING

THE PROMISE RING sind zurück, endlich! Runderneuert, mit einem (noch) "erwachseneren" Sound, auf einem neuen Label, und vor allem sind sie überhaupt ... lesen

 
RIVAL SCHOOLS

Ich wurde von meinem Interviewvermittler bereits fünfmal auf meinem Handy angerufen – in den letzten drei Stunden. Jedesmal hieß es, dass es ... lesen

 
SAVES THE DAY

"Ich will so bleiben, wie ich bin!" - Du darfst! Das befehlen zumindest die New Jersey Emo-Popper SAVES THE DAY mit ihrem neuen Album "Stay What You ... lesen

 
SCUMBAG ROADS

Es gibt einige Bands in Deutschland, deren Existenz irgendwie vielen Konzertgängern verborgen bleibt. Eine dieser Bands will ich im folgenden ... lesen

 
SKIN GRAFT

Labels gibt´s wie Sand am Meer, doch die wirklich interessanten und ambitionierten, die mehr sind als nur Vermarktungsplattform für mehr oder weniger ... lesen

 
SLOWRIDE

Dass Freunde ambitionierter Gitarrenmusik beim Namen Deep Elm Records gerne auch mal blind zuschlagen dürfen, haben uns Bands wie APPLESEAD CAST auf ... lesen

 
SPOILER

Ich traf mich mit Joe, Beat, Rolf, und Dino kurz vor Silvester. Ich kannte nur Joe, er spielt für BRIEGEL die Keys ein und macht auch sonst einiges ... lesen

 
STRIFE

"Angermeans" heißt es, das neue Baby der wieder auferstandenen STRIFE. Das US-Quintett meldete sich nach etwas mehr als drei Jahren (Toten-)Stille ... lesen

 
SWAMP ROOM SINGLE CLUB

Singles! Manch einer soll ja diese lieblichen kleinen Schallplatten verachten und schmähen. Da fallen dann häufig so Phrasen wie die von der ... lesen

 
TERRORGRUPPE

Seit nun fast zehn Jahren schon ziehen die Berliner Punk-Attentäter von der TERRORGRUPPE durch die Lande und beglücken den Pöbel mit ihren Weisen. ... lesen

 
THUNDERBABY

Punkrock ist Männersache – immer noch. Warum eigentlich? Es war doch Punk, der vor einem Vierteljahrhundert mit den Rock-Klischees brechen wollte und ... lesen

 
TON STEINE SCHERBEN

Ach ja, die Scherben, immer wieder hört man sie gern. Die Auflösung der Scherben liegt jetzt schon mehr Jahre zurück, als mancher Ox-Leser alt ist. ... lesen

 
TROMA

Ungefähr seit 1974 versorgen Lloyd Kaufman und sein Partner Michael Herz, die sich 1971 an der Universität von Yale kennen lernten, unter dem ... lesen

 
VICTIMS FAMILY

1984 im kalifornischen Santa Rosa gegründet, machten sich VICTIMS FAMILY von Anfang an einen Namen, indem sie sich von gängigen Punk- und ... lesen

 
VINCE LOMBARDY

"Wenn du erfahren willst, was in Hamburg so in Sachen Punk los ist, gehe am besten bei Vince Lombardy vorbei". Diesen Satz oder ähnliches hörte ich ... lesen

Suche

Ox präsentiert

JAYA THE CAT

Roots-Reggae, Ska, Punkrock: Die drei Hauptzutaten des Cocktails, den JAYA THE CAT zusammenmischen, rufen normalerweise eher Bilder von sonnigen Stränden, der coolen Lockerheit Kaliforniens oder zumindest dem schwülen Dunst Floridas vor das geistige ... mehr