Interviews & Artikel :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Interviews & Artikel

Interviews & Artikel der Ausgabe #144 (Juni/Juli 2019)

25 Jahre später: OASIS - Definitely Maybe (CD, Creation, 1994)

Self-fulfilling prophecy: „In my mind my dreams are real / (...) Tonight I’m a rock ’n’ roll star“, singt Liam Gallagher in „Rock ’n’ roll star“, dem ... lesen

 
25 Jahre später: RYKER’S - Brother Against Brother (CD/LP, Lost And Found, 1994)

Alle Leute, die in den Neunziger Jahren Hardcore gehört haben, werden zum einen das Albumcover, zum anderen auch das T-Shirt-Motiv von „Brother ... lesen

 
30 Jahre später: EXCEL - The Joke’s On You (LP, Caroline, 1989)

1989. Irgendwer spielte mir eine Coverversion von „Message in a bottle“ von POLICE vor, ziemlich nah am Original, wesentlich härter, Doublebass wurde ... lesen

 
30 Jahre später: NOMEANSNO - Small Parts Isolated And Destroyed (LP, Alternative Tentacles, 1989)

1989 ist ein aufregendes Jahr, NOMEANSNO sind auf Tour im Westen, die Ossis auch und der Teichrohrsänger wird zum Vogel des Jahres gekürt. Das ... lesen

 
30 Jahre später: OPERATION IVY - Energy (LP, Lookout!, 1989)

Die 1988er EP „Hectic“ und vor allem das einzige Album „Energy“ des kalifornischen Skapunk-Quartetts OPERATION IVY sollte in den Jahren danach ... lesen

 
40 Jahre später: U.X.A. (UNITED EXPERIMENTS OF AMERICA) - Illusions Of Grandeur (LP, Posh Boy, 1979/80)

Die frühe Punk-Szene San Franciscos war geprägt von prägnanten Frontfrauen und -männern, wobei der Anteil weiblicher Bandmitglieder in dieser Phase ... lesen

 
Adam Pfahler (JAWBREAKER, CALIFORNIA, J CHURCH ...)My Little Drummer Boy Folge 50

Ist es wirklich zu glauben? Als die Serie „My Little Drummerboy“ gestartet wurde, war nicht im Traum daran zu denken, dass es irgendwann einmal eine ... lesen

 
ADRENALIN O.D.Nicht Hardcore genug fürs Hardcore-Publikum

ADRENALIN O.D. sind eine der Punkbands aus den USA, die während der Achtziger Jahre recht bekannt waren und viele Konzerte spielten. A.O.D. ... lesen

 
AMYL AND THE SNIFFERSPlaying gigs and getting rowdy

Manche Bands funktionieren zuerst über die Optik, sprechen bestimmte Schlüsselreize an. AMYL AND THE SNIFFERS aus Melbourne, Australien sind so eine ... lesen

 
Aus dem Schrank geholt: DER GROSSE SCHWINDEL? Punk – New Wave – Neue WelleJürgen Stark, Michael Kurzawa, Verlag Freie Gesellschaft, 1981, 288 S., 19,80 DM, nur noch antiquarisch

Im Sommer 1981 erschien diese erste Übersicht über die blühende Punk/Neue Welle-Szene in Westdeutschland, zusammengestellt von Michael „Kurzumzappa“ Kurzawa, Gitarrist der Berliner Kapelle Z, sowie Jürgen Stark, Journalist und später Autor einiger Bücher zur Popmusik. Überspringen wir die ersten 60 Seiten zur Geschichte der Rockmusik und von Punk in England und beginnen gleich mit den Städteberichten über Berlin, Hamburg und (nein, nicht ... lesen

 
AUSBRUCHMacht was, macht Musik

AUSBRUCH wurden 1981 in Geilenkirchen bei Aachen gegründet. Erste größere Aufmerksamkeit erlangten sie durch ihre Beiträge zu zwei Samplern auf ... lesen

 
AUTOGRAMMJäger des verlorenen Synth-Sounds

Als „Mash-Up aus New Wave mit Powerpop“ wurde das AUTOGRAMM-Album „What RU Waiting 4?“ in Ox #143 beschrieben, THE NILS und EPOXIES als Vergleich ... lesen

 
BACK TO FUTURE FESTIVALMachen/lassen

Vom 18.-20.07. findet in Riesa wieder das Back To Future-Festival statt und das nahmen wir zum Anlass, Holm und Daniel nach den Dos & Don’ts ihrer ... lesen

 
BAD RELIGIONDie Stimme der Vernunft

Mit „The Age Of Unreason“ hat sich jüngst ein Urgestein der kalifornischen Punk-Szene beeindruckend zurückgemeldet: BAD RELIGION, gegründet 1980 in ... lesen

 
BARONESSMusik heilt alle wunden

Seit dem 15. August 2012 ist bei BARONESS einiges in Bewegung geraten. Vor sieben Jahren sind die Alternative-Metaller aus Savannah, Georgia mit ... lesen

 
BEHIND THE SCENES: Ox-Schreiber*innen im Portrait – Teil 5Salvador Oberhaus

Das Ox30-Konzert liegt jetzt schon einige Wochen hinter mir und mir tut von all dem Rumgehopse immer noch der Nacken weh. Besonders schön fand ich, dass ich viele der Schreiber*innen endlich mal in 3D treffen konnte. So lernte ich auch Salvador Oberhaus kennen, der nicht nur für unser aller Lieblingsheft schreibt, sondern mit dem ich auch unvermutet die Hood teile. Salvador, du bist noch gar nicht so lange beim Ox, richtig? So ist es. Vor ... lesen

 
BIG JOHN BATESDer Teufel heißt Facebook

Ist es Zufall, dass Big John Bates den gleichen Familiennamen wie Norman Bates trägt, der Hauptfigur aus Alfred Hitchcocks Thriller „Psycho“? Die ... lesen

 
BOHREN & DER CLUB OF GOREAntihaltung oder Konzeptkunst?

Moses vom Zap-Fanzine schrieb über die erste BOHREN & DER CLUB OF GORE-EP 1994: „7INCH BOOTS waren ihrer Zeit drei Jahre voraus, BOHREN dreißig ... lesen

 
Brentyn „Rollo“ Rollason, BLOW HARDNachruf

Mit Rollo, dem Sänger von BLOW HARD, haben wir einen sehr guten Freund aus der Anfangszeit des Ox-Fanzines verloren. Rollo verstarb am 21. April 2019 ... lesen

 
CASH SAVAGE & THE LAST DRINKSAuf Bildungsreise

Melbourne spuckt mehr gute Bands aus als manch andere größere Metropole anderswo. Zudem finden diese lokalen Künstler immer schneller und häufiger ... lesen

 
CJ RAMONEProfession und Passion

Christoper Joseph Ward – bekannter als CJ Ramone – ist von allen ehemaligen Mitgliedern der größten Punkband dieses Planeten das umtriebigste: Er ist ... lesen

 
Cover-Ikonen: BAUHAUS - Press The Eject And Give Me The Tape (LP, Beggars Banquet, 1982)

Vier relativ junge Männer sitzen vor einer mit Farbe und Graffiti beschmierten grauen, verwitterten Betonwand auf einer Stufe. Zu ihren Füßen ragt ... lesen

 
Dafür / dagegenReunions

Das Rebellion Festival in Blackpool, das Anfang August wieder stattfindet, beschert seinen Besucher*innen immer wieder verblüffende Momente. „Wie ... lesen

 
DEAD BARSSeattle ist eine kleine Stadt

Die DEAD BARS haben Anfang Mai ihr zweites Album „Regulars“ veröffentlicht. Wie schon beim Vorgänger „Dream Gig“ konzentriert sich die Band aus ... lesen

 
EMPLOYED TO SERVENegatives in Produktives verwandeln

Die Briten EMPLOYED TO SERVE, die ihren Sound selbst als „Nasty Hardcore“ bezeichnen, veröffentlichen dieser Tage ihr drittes Album namens „Eternal ... lesen

 
ERHARD GRUNDLVom Dorfpunk zum MDB

Auf der Straße und im Netz „Volksverräter!“ krähen, das parlamentarische System generell ablehnen, Anarchismus idealisieren und Demokratie schmähen, das ist leicht. Sich wirklich engagieren, sich auf die komplexen demokratischen Strukturen einlassen, sich einbringen und aus voller Überzeugung Einsatz zeigen, ist ungleich schwerer. Erhard Grundl aus Straubing hat sich darauf eingelassen. Schon seit 2004, parallel zu seinem Beruf im ... lesen

 
FAT MIKEThe tears of a clown

Im Mai hat Fat Mike als Cokie The Clown auf seinem Fat Wreck-Label das Album „You’re Welcome“ veröffentlicht und sich dabei komplett nackt gemacht. ... lesen

 
FRANK CARTER & THE RATTLESNAKESDer Pawlow’sche Hund des Hardcore

Nachdem GALLOWS nun wohl endgültig Geschichte sind und PURE LOVE auch eher als Intermezzo zu verstehen waren, etablieren sich FRANK CARTER & THE ... lesen

 
FRANKIE STUBBSWas macht eigentlich ...

Frankie Stubbs war noch nie ein großer Fan von Interviews. Zu Lebzeiten von LEATHERFACE aus Sunderland, UK war es jedes Mal ein endloses Generve, den ... lesen

 
GERRY CINNAMONGrösser als OASIS?

Er war für mich dieses Jahr die Entdeckung beim Eurosonic Festival in Groningen: Gerry Cinnamon aus Glasgow, ein schmaler Schotte mit breitem ... lesen

 
GET UP KIDSProbleme wälzen

THE GET UP KIDS sind wieder da. Mit „Problems“ hat die Band aus Kansas City ihr erstes Album seit acht Jahren aufgenommen. Anfang Juni 2018 gab es ... lesen

 
HARAMAlles ist verboten

Von Punk und Religion über Punk und Islam hin zu Muslimen im Punk und schließlich zu Nader von HARAM aus New York. Ich entdeckte HARAM vor einiger ... lesen

 
JERA ON AIRAusflug nach Holland

Für Menschen aus Ruhrgebiet und Rheinland ist der kleine Urlaub nicht weit. In rund einer Stunde ist man in den Niederlanden, kauft lecker ein und ... lesen

 
JOHNNY ROCKETWho the fuck is Johnny?

Geschlagene neun Jahre hat es nun gedauert, bis das süddeutsche Punkabilly-Quartett JOHNNY ROCKET mit „Come A Little Closer“ ein neues Album ... lesen

 
JOSEPH BOYSMit eingebauter Pathosbremse

Nach zwei sehr guten Mini-LPs auf dem bandeigenen Label Fette Ziegenbutter Produkt erschien im April das „Rochus“ betitelte Magnum Opus der fünf ... lesen

 
KOMMANDO MARLIESVon was für Punkrock sprechen wir?

„Wenn Punk nur ein Musikstil ist, isses zu wenig!“, mit diesem sympathischen Zitat der Band bewarb der Sonic Ballroom den Auftritt der Bochumer ... lesen

 
Legendäre Compilations: Bollox To The Gonads - Here’s The Testicles (LP, Pax, 1984)

Der Sampler war von Pax eigentlich als Nachfolger der „Punk Dead – Nah Mate, The Smell Is Jus Summink In Yer Underpants Innit“-Compilation gedacht, die ein Jahr zuvor veröffentlicht worden war als Reaktion auf die erneuten Grabgesänge der britischen Musikpresse auf Punk, allen voran seitens Gary Bushell. Auf Grund der Resonanz, die Pax auf den Sampler erhielt, betrachtete Labelmacher Marcus Featherby die Frage, ob Punk nun tot sei, als ... lesen

 
LOS FASTIDIOSMehr als nur ein Traum

So lange ist meine letzte Unterredung mit Enrico über sein Herzensprojekt, die unermüdlich tourenden und aus der Szenelandschaft nicht wegzudenkenden ... lesen

 
MARTYRDÖDExtreme Schweden

2001 schon wurde die Band in Stockholm gegründet, von damals sind noch Sänger und Gitarrist Michael „Micke“ Kjellman und Drummer Jens Bäckelin dabei und halten den Laden bis heute am Laufen. Die Shows sind zwar nicht zahlreich, aber bei den relevanten Festivals läuft man auf und trägt die Fackel des metallischen Schwedencrust weiter. DISFEAR, SKITSYSTEM und WOLFPACK nennt Micke heute noch als seine musikalische Sozialisation prägende Bands, und ... lesen

 
NORBERT BUCHMACHERDer Liedermacher vom Landratsamt

„Habitat einer Freiheit“, das Debütalbum von Norbert Buchmacher, ist ein echter Exot auf End Hits Records, das sonst eher Hardcore-Bands ... lesen

 
NOT ON TOURDie israelische Version der „Punk-Rebellion“

Israelischen Punk habe ich zugegebenermaßen erst spät für mich entdeckt. Avi Pitchons Autobiografie „Rotten Johnny and the Queen of Shivers“ und das ... lesen

 
PETROL GIRLSSubversiver Flickenteppich

Gerade ist „Cut & Stitch erschienen, das neue Album der aus Bristol stammenden PETROL GIRLS. Erneut haben diese ein musikalisch mitreißendes Album ... lesen

 
Punk Art #14: TIINA MENZEL

In dieser Artikelreihe stellen wir Menschen aus der Punk- und Hardcore-Szene vor, die sich im weitesten Sinne grafisch betätigen und Poster, Flyer ... lesen

 
PUNK UND RELIGIONMuhammad was a punk rocker

Punk und Religion? Passt für mich gar nicht zusammen! Hinterfragen von Autoritäten, Individualismus statt Kollektivismus, Geschlechtergleichheit. ... lesen

 
PUNK-TRADITIONEN – TEIL 2Freier Eintritt

In grauer Vorzeit, also in den Achtzigern, gingen Punks genauso gern auf Konzerte wie heute. Doch das Geld war knapp und ging für Bier und Anreise ... lesen

 
ROGERS vs. MARATHONMANNBlind Date

Im Rahmen der „Mittelfinger für immer“-Tour trafen wir Chri von ROGERS und Michi von MARATHONMANN im Tourbus der ROGERS zu einem Blind Date.  ... lesen

 
RYKER’SHoly shit! The Germans are in the house!

Wenn es um die wohl erfolgreichste Hardcore-Band aus Deutschland geht, wird zwangsläufig der Name RYKER’S fallen. Seit über 25 Jahren ist die Band ... lesen

 
SCHERBENEine Gefahr für die Gesellschaft

Wozu in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Die spannendsten Bands entdeckt man oft vor der Haustür, so erging es mir vor ein paar ... lesen

 
SCREENSHOTSVom Bund, Baumärkten und Music Stores

Die SCREENSHOTS aus Krefeld machten im letzten Jahr vor allem durch einen Auftritt im „Neo Magazin Royale“ auf sich aufmerksam. Laut Presseinfo haben ... lesen

 
SHORELINEDIY 2019

Die aus Münster stammenden SHORELINE veröffentlichen im Juli ihr neues Album „Eat My Soul“ und sind davor und danach und gefühlt ständig auf Tour. ... lesen

 
STATUES ON FIREAngry older men

Populisten und Verschwörungstheoretiker an der Macht, Einsatz des Militärs im Inneren, politische Morde. Dieses Szenario ist nicht neu in Brasilien, ... lesen

 
TAUSEND LÖWEN UNTER FEINDENVergänglichkeit und Ohnmacht

Gerade ist das von vielen langersehnte zweite Album „Zwischenwelt“ der fünf Jungs von TAUSEND LÖWEN UNTER FEINDEN aus Nordrhein-Westfalen erschienen. ... lesen

 
TAV FALCOEin Produkt der Sechziger

Geboren wurde Gustavo Antonio Falco noch vor Ende des zweiten Weltkriegs im Mai 1945 in den ländlichen USA. Seine Band PANTHER BURNS wurde 1979 in Memphis gegründet. Sie waren vielfach gebrochene und reflektierende Anti-Ikonen eines anderen, wilden Verständnisses von Americana, durch deren Reihen musikalische Titanen wie Alex Chilton oder Jim Dickinson gingen, mit Berührungspunkten zu THE CRAMPS oder GUN CLUB sowie Veröffentlichungen auf dem ... lesen

 
TICSEs muss alles schnell gehen

Tics, das sind eigentlich nervöse, unkontrollierbare Zuckungen. Ein treffender Bandname für den hibbeligen Noisepunk der Band TICS aus Köln und deren ... lesen

 
TRADE WINDFind what you love and let it kill you

Jesse Barnett, Sänger der kanadisch-amerikanischen Band TRADE WIND, dürfte zumindest jedem jüngeren Hardcore-Fan ein Begriff sein, da er außerdem bei ... lesen

 
ULFEinfach machen

Die Hamburger Punkband ULF hat sich fast komplett am Telefon versammelt, um mit uns über ihr Debüt „Es ist gut“ zu sprechen. Nur Arne aka Aku musste ... lesen

 
Unsere Leser*innen 40+Armin Harrer

Es gibt Menschen, die lesen das Ox schon (fast) so lange, wie es das Heft gibt, also seit 1989. In dieser Serie werden einige davon vorgestellt. Diesmal: Armin Harrer. Falls du auch Interesse hast, in dieser Rubrik befragt zu werden, schreib uns. Bitte stell dich vor, wer bist du, was machst du? Mein Name ist Armin Harrer, ich bin 46 Jahre alt und wohne in Nürnberg. Auf Punkrock bin ich als Kind in den frühen Achtzigern erstmals gestoßen ... lesen

Suche

Ox präsentiert

GOTOBEDS

THE GOTOBEDS aus Pittsburgh, PA arbeiten sich von der schwitzigen Ursuppe des erweiterten Postpunks, MISSION OF BURMA via PAVEMENT, hin zu den gegenwärtigen Gleichgesinnten PROMOMARTYR und PARQUET COURTS. Sub Pop’s Infotext spielt das zwar als den ... mehr