Interviews & Artikel :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Interviews & Artikel

Interviews & Artikel der Ausgabe #143 (April/Mai 2019)

100 KILO HERZLesen, Augen auf und denken

Sicherlich, viele und gerade neue Bands möchten schnell im Ox interviewt werden, das ginge mir als Musiker ganz genauso. Doch als mich der Gitarrist ... lesen

 
25 Jahre später: NAPALM DEATH - Fear, Emptiness, Despair (CD, Earache, 1994)

Die Grindcore-Urväter NAPALM DEATH vermengen auf ihrem fünften Studioalbum „Fear, Emptiness, Despair“ groovende Midtempo-Brecher mit vereinzelten – ... lesen

 
30 Jahre später: SEPULTURA - Beneath The Remains (CD/LP, Roadrunner, 1989)

Neben OVERDOSE und RATOS DE PORÃO zählen SEPULTURA zu den bekanntesten Bands aus Brasilien, wobei sich letztere die größte Beachtung erarbeiteten. ... lesen

 
35 Jahre später: SMITHS - s/t (LP, Rough Trade, 1984)

Als THE SMITHS im Jahr 1984 ihr Debütalbum veröffentlichten, erfuhr es eine enorme Resonanz insbesondere bei jungen Männern, die in ihrer Adoleszenz ... lesen

 
A GLOBAL MESSEine Subkultour durch Südostasien

Einfach mal den Stecker ziehen, Job kündigen, den Wohnungsschlüssel wegwerfen und abhauen – diesen Wunsch dürfte zumindest als kurzen Gedanken jeder ... lesen

 
ABRAMOWICZGut Ding braucht Weile

Norddeutsche gelten als wortkarg, mit Emotionen haben sie es angeblich nicht so und der Wind kommt dort auch immer von vorne. ABRAMOWICZ widerlegen ... lesen

 
AMERICAN FOOTBALLDie Rückkehr der Emo-Legende

Sie gelten als der Inbegriff der „Midwest 90s Emo“-Band und genossen schon nach ihrem ersten selbstbetitelten Album eine Art Legendenstatus. Wohl ... lesen

 
Aus dem Schrank geholt: PunkRock oder Der vermarktete Aufruhr Rolf Lindner (Hrsg.), Verlag Freie Gesellschaft, 1978, 96 S., 6,80 DM

Erklärungsversuche, was Punk ist, gibt es viele. Dies ist vermutlich der erste westdeutsche Versuch in Buchform, 1978 herausgegeben vom Soziologen Rolf Lindner, heute Professor im Ruhestand, mit einem Vorwort von Udo Lindenberg („Im Ursprung finde ich Punk sehr gut. Aber die Entwicklung im Punk finde ich ganz gefährlich.“). Der schmale Band enthält Übersetzungen englischer Texte – zum Teil älteren Datums – über „klassenspezifische ... lesen

 
Backtracked: NEWTOWN NEUROTICS - When The Oil Runs Out (7

Think about the fat men who wear their slippers to drive they’re cars / while their machines are running, they won’t walk very far / they never ... lesen

 
BEATNIK TERMITESPunk in spirit, but not punk in music

Die BEATNIK TERMITES waren beim diesjährigen Puke Fest in Münster Headliner. Eine Band, die seit Ende der Achtziger Jahre am Start ist und sich mit ihrem zuckersüßen, eingängigen Pop mit starken Doo-wop-Einflüssen und mehrstimmigen Gesangsharmonien längst einen Kultstatus erspielt hat. Eigentlich unglaublich, dass es das erste Konzert der Band außerhalb der USA war. Von der Ur-Besetzung ist nur noch Frontmann Pat mit dabei. Er lebt inzwischen in ... lesen

 
BEHIND THE SCENES: Ox-Schreiber*innen im Portrait – Teil 4

Das Ox feiert seinen 30. Geburtstag. Damals wie heute sind es leibhaftige Menschen, die alle zwei Monate euer Lieblingspunkrockheftchen mit oft kopierter, aber selten erreichter Leidenschaft zusammenschustern. Dieses Mal spricht Fabi Schulenkorf über seine Schattenkarriere als Social Media-Manager, Konfetti und die Netiquette in Kommentarspalten. Wann und wie bist du zum Ox gekommen? Ich wollte irgendwie schon immer zum Ox, dachte aber ... lesen

 
BOOZE CRUISEKein Bock auf Rumgepimmel!

Da uns der Februar bereits Hamburger Hochsommertemperaturen beschert, verlegt sich mein Treffen mit Stefan, Gründer und Kapitän des Booze ... lesen

 
BOSKOPSLauschgift aus Hannover

BOSKOPS wurden 1981 von Mitgliedern von BLITZKRIEG, GEGENWART und ARISTOCATS gegründet. Bis zu ihrer Auflösung im Jahr 1999 veröffentlichte die Band ... lesen

 
BRUTUSGanz in Schwarz mit Regenbogenschuhen

Die Stimmung beim belgischen Trio BRUTUS ist gut. Als wir Stijn, Peter und Stefanie am Telefon erwischen, sind es nur noch wenige Wochen, bis das zweite Album „Nest“ in den Läden stehen wird, ein wilder Mix aus Punk, Shoegaze, Black Metal und Post-Rock. Aufgenommen wurde wieder mit Jesse Gander in Kanada. Und diesmal nicht, weil er der Erste war, der sich meldete, sondern weil die Zusammenarbeit beim letzten Mal so gut geklappt hat. Wie ... lesen

 
CLOWNSPro choice

Wer sie bis dahin nicht zur Kenntnis genommen hatte, kam spätestens 2017 nicht mehr an den CLOWNS aus Melbourne vorbei. Ihre Konzerte waren (und ... lesen

 
COCAINE PISSDon't touch my fucking cake

Ein belgisches Quartett zieht die Noises-Schraube bis zum Anschlag an. Aurélies sich überschlagender Gesang ist dir zu lärmig? Heul doch, würden die ... lesen

 
Come on baby, cover meToto Loehnert/SKIN OF TEARS im Interview über Cover-Bands

Toto Loehnert dürfte dem aufmerksamen Ox-Leser als Sänger und Gitarrist von SKIN OF TEARS sowie als emsiger Konzertveranstalter unter dem Label ... lesen

 
Cover-Ikonen: JOHN MAYALL - Blues Breakers With Eric Clapton (LP,Decca, 1966)

Vier relativ junge Männer sitzen vor einer mit Farbe und Graffiti beschmierten grauen, verwitterten Betonwand auf einer Stufe. Zu ihren Füßen ragt ... lesen

 
Dafür / dagegenBands und Social Media

Vornehme Zurückhaltung oder volle Bedienung? Die einen Bands und Musiker, auch aus dem Punk/Hardcore-Bereich, sind gefühlt ständig online auf ... lesen

 
DANKO JONESAll that jazz

Rock’n’Roll ist mitunter pures Klischee. Und DANKO JONES, Rock’n’Roller durch und durch, gehören zu den Meistern der Klischeereiterei. Ihre Riffs ... lesen

 
DAVE HAUSESurvival-Guide

Dave Hause ist dieser Tage äußerst umtriebig: Nachdem im Herbst die EP „September Haze“ erschienen ist, kommt im April Album Nummer vier. „Kick“ ist ein „Survival-Guide für das Überleben in unserer Gesellschaft“, sagt der Singer/Songwriter und ehemalige Frontmann der Punkrock-Band THE LOVED ONES. Was genau er damit meint, verrät Hause im Interview. Dave, einigen wir uns darauf, dass ich keine Frage zu THE LOVED ONES stelle? Warum nicht? ... lesen

 
DIE STIMME DER VERNUNFTKonzertsuperhelden III

Was? Noch mehr von diesen angeblichen Superhelden? Selbstverständlich, schließlich wollen wir am Ende doch ein vollständiges Quartettspiel haben. Wenn es blöd läuft, kommt am Ende sogar noch ein Sonderdeck dazu, das als teure, letztendlich aber doch lahme Erweiterung verkauft wird. Manchmal frage ich mich tatsächlich, warum ich trotz fehlender Sonderbegabungen noch auf Konzerte gehe. Andererseits, wenn fast alle anderen über Superkräfte ... lesen

 
DOGSAlle Jahre wieder

Als „The Dogs (12)“ listet Discogs die norwegische Garage-Rock-Band aus Oslo – ein klarer Hinweis darauf, dass es kreativere Namen gibt und schon ein paar andere Formationen in der langen Geschichte der Rockmusik auf die Idee gekommen waren, sich einfach nur „Die Hunde“ zu nennen. 2011 gründete sich die Band, bestehend aus Kristopher Schau, Mads Martinsen, Roar Nilsen, Kenneth Simonsen, Henrik Odde Gustavsen und Stefan Höglin, erste Releases ... lesen

 
DØDSDØMTHorten City Hardcore

Seit den frühen Achtziger Jahren, als viele Bands von dort hier auf Tour kamen und auch eine Menge richtig guter Platten veröffentlichten, fasziniert ... lesen

 
ERNTE 77Definitiv kein Fun Punk

Die Kölner ERNTE 77 können mit ihrem neuem Album „Noch ein tieferer Tiefpunkt“ die Erwartungen, die sie mit ihrem ersten Album „Gebenedeit unter den ... lesen

 
F*CKING ANGRYAntifaschismus als Grundkonsens

F*CKING ANGRY aus Bonn haben sich mit ihrer neuen Veröffentlichung viel Zeit gelassen. Mit „Lack ab!“ beschreitet die Band musikalisch auch neue ... lesen

 
FIDDLER’S GREENThis is just a folk punk song

Sie spielen Irish Folk durchsetzt mit Punk und Metal und gehören mit nunmehr 14 Alben zu den fleißigsten Bands des Genres hierzulande: FIDDLER’S ... lesen

 
FONTAINES D.C.Poesie und Fifties Rock'n'Roll

FONTAINES D.C. sind die Band der Stunde, wenn man den Experten der Musikbranche glauben kann. Die fünf Jungs aus Dublin werden von britischen Medien ... lesen

 
Frank Schophaus (FJØRT)My Little Drummer Boy Folge 49

An guten Drummern ist bei uns im Lande ja kein Mangel, aber um die außergewöhnlichen Schlagzeuger ausfindig zu machen, muss man schon etwas genauer ... lesen

 
FUCKED UPBlind date

Ende Januar waren FUCKED UP im Zuge ihrer Europatour zu Gast im Kölner Luxor. Bevor die sechs Kanadier auf die Bühne gingen, nahm deren Schlagzeuger ... lesen

 
GIUDALost in space

Vor neun Jahren galten GIUDA als Sensation mit ihren mitreißenden Songs irgendwo zwischen SLADE, BUZZCOCKS und AC/DC. Damals brachten die ... lesen

 
GRAUZONEDas Lied vom kalten Polar

GRAUZONE aus Bern in der Schweiz gehören zu den Pionieren des Minimal Wave im deutschsprachigen Teil Europas. Aufgrund der Zweitveröffentlichung des ... lesen

 
GREAT BEYONDLust auf Seventies-Classic-Rock?

THE GREAT BEYOND haben ein ordentliches Tempo vorgelegt: April 2016 das erste Konzert, Mai 2017 die erste EP „A Better Place“ und Januar 2019 das ... lesen

 
HIP PRIESTSFuck all and believe in nothing!

THE HIP PRIESTS aus Nottingham veröffentlichen regelmäßig Platten, irgendwo zwischen Punk, Hardcore und Rock’n’Roll, mit viel Rotz und „Fuck ... lesen

 
HOLY GOAT RECORDSAuf die Ziege!

Holy Goat ist bei Kennern bekannt für schön aufgemachte Veröffentlichungen auf Vinyl und Kassette, die im weitesten Sinne im Hardcore-Bereich ... lesen

 
INTER ARMAVielfalt ist die Würze des Lebens

INTER ARMA kommen aus der lebendigen Musikszene von Richmond, Virginia und veröffentlichten 2007, ein Jahr nach der Gründung, ein erstes Demo. 2010 ... lesen

 
INTERNATIONAL MUSICEs kommt, wie es kommt

Mit INTERNATIONAL MUSIC verhielt es sich bei mir so wie wenn man mit dem Kiffen anfängt: Ein guter Freund bringt einen drauf. Erst merkt man nichts, ... lesen

 
JAWBREAKERHüter der Bruchstücke

JAWBREAKER waren eine Konsensband der frühen Neunziger, genau wie SAMIAM. Musikalisch in Punk und Hardcore verwurzelt, aber darüber hinaus gewachsen, ... lesen

 
KIND KAPUTT

Zwischen Angst und Aktzeptanz Es winkt eine neue Band am deutschen Post-Hardcore-Horizont: KIND KAPUTT brachten am 22. März ihr Debütalbum ... lesen

 
KOCHKRAFT DURCH KMANeue Deutsche Kelle

KOCHKRAFT DURCH KMA aus Duisburg und Köln tourten im März durchs Land und brachten im September 2018 ihr Debütalbum „Endlich Läuse“ raus. Mit uns ... lesen

 
LA DISPUTEEine andere Art des Geschichtenerzählens

Zusammen mit TOUCHÉ AMORÉ und DEFEATER waren LA DISPUTE lange Zeit die Vorreiter in Sachen Spoken-Word-Post-Hardcore. Mit „Panorama“ geben sie nun ... lesen

 
LASTKAJ 14Aus Schweden

Aus Skellefteå, Uppsala und Stockholm kommen LASTKAJ 14, die dem ureigenen schwedischen Trallpunk-Genre zugeordnet werden – wie auch ... lesen

 
Legendäre Compilations: V.A. - Fun’s Not Dead (LP, More Fun, 1985)

Als ich den Sampler 1985 im Plattenladen entdeckte, sprang mir nicht nur die Pogo-Meute auf dem Cover direkt ins Auge. Der Titel und der Schriftzug ... lesen

 
LIME CRUSH100% Wanker-Free Punk-Rock!

„100% Wanker-Free Punk-Rock“, so beschreibt die Wiener Burlesque-Künstlerin Denice Bourbon die Ende 2013 gegründete Band LIME CRUSH. Nicht ganz fünf ... lesen

 
LONG BEACH DUB ALLSTARSBradleys langer Schatten

Elf lange Jahre waren sie weg vom Fenster, quasi mausetot – die LONG BEACH DUB ALLSTARS. Vor sieben Jahren gab es dann die ersten Konzerte mit neuem ... lesen

 
MARTHAVeganer Straight Edge-Indiepop

Vegan, straight edge, queer und anarchistisch sind sie, aber eine Hardcorepunkband sind sie nicht. MARTHA aus Durham, England, spielen Indiepop, der ... lesen

 
MASKED INTRUDERBereit für die große Bühne

Rein äußerlich hat sich nichts geändert. Intruder Blue, Green, Red and Yellow tragen immer noch die farbigen Skimasken und Chucks, werden immer noch von Officer Bradford bewacht und schwören weiterhin, dass sie regelmäßig im Knast sitzen und immer noch kein Glück bei den Frauen haben. Im März ist mit „III“ ihr drittes Album erschienen, auf dem sie sich noch ein bisschen poppiger als bisher präsentieren. Natürlich möchten wir erfahren, ob die ... lesen

 
MAULGRUPPETschüss, Fräulein Rottenmeier

Im letzten Ox-Interview hatte Jens Rachut das Ende von RATTENGOLD angekündigt und sein nächstes Bandprojekt schon vorgestellt, sogar den Namen verraten – nach Fräulein Rottenmeier aus „Heidi“ sollte es benannt sein. Nun, der Name wurde verworfen, die Besetzung ist geblieben: neben Jens als Sänger sind das Markus Brengartner (Drums; TEN VOLT SHOCK) und Frank Otto (Gitarre; KURT, TEN VOLT SHOCK), die Rachuts genreprägenden Gesang auf ein ... lesen

 
MISSION READYOldschool in Franken

Das Mission Ready hat sich auf der bundesdeutschen Festivallandkarte etabliert. Am 6. Juli läuft die dritte Auflage auf dem ehemaligen US-Flugplatz ... lesen

 
MISTER X / WHAT WE FEELDumme Fragen, dumme Klischees

Jeder kennt das: Egal wie wenig deutsch man sich fühlt, im Ausland wird man doch immer wieder auf seine Nationalität angesprochen und bekommt ... lesen

 
NELE VANDERMAESENThrough the lense of a camera

Vor gut zwei Jahren bin ich in Belgien das erste Mal auf Nele Vandermaesen gestoßen, die auf Konzerten Fotos machte. Da stand diese junge Frau, hoch ... lesen

 
OLD FIRM CASUALSCasual Rock'n'Roll

Mit „Holger Danske“ hat die in San Francisco ansässige Band um Lars Frederiksen im Februar ihr neues Album veröffentlicht, das nach „This Means War“ ... lesen

 
PACO08/14 statt 08/15

PACO aus Hastenrath, irgendwo im Niemandsland zwischen Aachen und niederländischer Grenze gelegen, haben mit „08/14“ eines meiner Lieblingsalben in ... lesen

 
PICTUREBOOKSFamilienangelegenheiten

Vor zehn Jahren waren THE PICTUREBOOKS noch eine Indie-Band wie viele andere auch. Über Noisolution haben die Jungs aus dem westfälischen Gütersloh ... lesen

 
Punk Art #13: THOMAS GASPERLMAIR

In dieser Artikelreihe stellen wir Menschen aus der Punk- und Hardcore-Szene vor, die sich im weitesten Sinne grafisch betätigen und Poster, Flyer und Cover gestalten. Diesmal sprachen wir mit Thomas Gasperlmair. Bitte stell dich vor. Ich bin Thomas Gasperlmair und als Grafiker in der Szene mit Plattencovers und Posterartworks als aplacefortom aktiv. Punk, Metal und progressive Musik begleiten mich schon mein Leben lang, als Kleinkind ... lesen

 
Punk In DrublicSaufen und Pogen

Vergangenes Jahr ist Punk In Drublic zum ersten Mal in Europa aufgeschlagen. Eine Kombination aus Punkrock-Festival und Craft Beer-Verkostung. 2018 ... lesen

 
PUNK-TRADITIONEN – TEIL 1Briefmarken einseifen

In grauer Vorzeit, also in den Achtzigern, tauschten und (ver)kauften Punks weltweit mangels Existenz des Internets (in der Form, wie wir es heute ... lesen

 
PUPMit Humor gegen Zweifel

PUP wagen sich mit „Morbid Stuff“ an ihr drittes Album. Wir sprachen mit Sänger und Gitarrist Stefan und Schlagzeuger Zack am Telefon und wollten wissen, was eine hibbelige Punkband mit bestätigter Ohrwurmtauglichkeit dazu bringt, ihr Album in Kombination mit einem Schlauchboot, Pflaster und Taschenmesser als „Annihilation Preparedness Kit“ anzubieten. Stehen wir vor der unvermeidlichen Apokalypse? Jede Generation denkt doch irgendwie, dass ... lesen

 
ROGERSDüsseldorf's hardest working band

In Ox-Ausgabe 142 erzählten sie die Geschichte zu den Songs ihres neuen Albums „Mittelfinger für immer“, das gerade bei People Like You-Records ... lesen

 
RUTSDer Soundtrack ihres Lebens

Vor vierzig Jahren haben THE RUTS ihr bahnbrechendes Debüt „The Crack“ veröffentlicht. Pünktlich zum Jubiläum bringen sie einige Tracks ihres ... lesen

 
SBÄM-FESTIVALFelix Austria

Punk- und Hardcore-Festivals überall! Wer mehr als 100 Kilometer fahren muss, lebt echt in der Provinz. Oder in Österreich, denn dort sieht es in der Hinsicht recht düster aus. Das musste geändert werden, und so feiert SBÄM-Stefan, der unter dem Namen Platten veröffentlicht und grafisch aktiv ist, vom 1.-3. Mai im österreichischen Wels das SBÄM-Fest, unter anderem mit ANTI-FLAG, TOY DOLLS, GOOD RIDDANCE, SNUFF, BAD COP BAD COP und noch zig ... lesen

 
SCAPEGOATSDie Klausdorfer Spielplatz-Rowdys

Aus einem Vorort von Kiel kam Anfang der 80er Jahre die deutschsprachige Hardcore-Punk-Band SCAPEGOATS, die einen herben und derben Charme hatte. ... lesen

 
SJOCK FESTIVALIm Tiefsten Belgien

Festivals von der Stange kann jeder kommerzielle Veranstalter auf die Beine stellen, doch wirklich cool sind nur die handgemachten Festivals mit ... lesen

 
SLEAFORD MODSAll mod cons

2017 waren SLEAFORD MODS die angesagte „Band“ überhaupt: Das Duo aus Nottingham, bestehend aus Sänger Jason Williamson und Multi-Instrumentalist ... lesen

 
SMOKE OR FIREZurück im Geschäft

Vor fast sechs Jahren zog Joe McMahon, Sänger und Gitarrist von SMOKE OR FIRE, der Liebe wegen von Richmond, Virginia, nach Münster, Westfalen. Damit war die Band natürlich auf Eis gelegt. Jetzt kehren SMOKE OR FIRE zurück, um auf Festivals in Europa und Kanada zu spielen. Wie es dazu kam, erklärte mir Joe in seiner Münsteraner Stammkneipe. Joe, bei deinen Soloshows erklärst du dem Publikum immer, dass der Umzug nach Münster die beste ... lesen

 
Stephan EicherDer Weg zu zweit ist halb so weit

Es gibt nur eine Handvoll Bands, die dich ein Leben lang begleiten. GRAUZONE gehören für mich zu diesen Bands, trotz oder gerade wegen ihres recht überschaubaren Werks. Als der „Eisbär“ 1981 das erste Mal im Radio lief, war ich umgehend infiziert und es dauerte es keine zwei Tage, bis die Single ihren Weg aus der Großstadt zu mir gefunden hatte. Es war „Ich lieb sie“, die Rückseite, die mir schon kurz darauf wertvolle Dienste leistete, als ich ... lesen

 
TEENAGE BOTTLEROCKETDas weisse Album

Es ist der Alptraum jeder Band: der plötzliche Tod eines Bandmitglieds. Auch TEENAGE BOTTLEROCKET ereilte dieses Schicksal, als mit Schlagzeuger ... lesen

 
Tobbe FalarzSozialarbeiter des Punkrocks

Er half als Mitgründer des Plattenlabels People Like You den BROILERS auf die Füße und verpflichtete später die ROGERS. Heute ist Tobbe Falarz ... lesen

 
Unsere Leser*innen 40+

Es gibt Menschen, die lesen das Ox schon (fast) so lange, wie es das Heft gibt, also seit 1989. In dieser Serie werden einige davon vorgestellt. Diesmal: Andreas Hentschel aus Berlin, der mir einen handschriftlichen Brief als „Bewerbung“ schickte. Falls du auch Interesse hast, in dieser Rubrik befragt zu werden, schreib uns. „Mein Name ist Andreas, 55 Jahre alt, wohne in Berlin und arbeite bei der BVG (kein Kontrolleur, sondern Pförtner). Das ... lesen

 
WONK UNITFrontmann, Bauarbeiter, Dichter, Aufklärer ...

Meine erste Begegnung mit Alex Brindle Johnson aus London war im Mai 2018, beim von ihm mitinitiierten Brixton Punk Rock BBQ, doch da hatte ich noch keinen Ton seiner Band WONK UNIT gehört. Das änderte sich eine Woche später beim Rebellion Festival Amsterdam, wo zuerst ihr Akustik-Auftritt, und später am Abend der reguläre Gig mein Zwerchfell so sehr strapazierte, dass ich Tage danach noch Muskelkater von meinem Lachkrampf hatte. Das Ganze ... lesen

Suche

Ox präsentiert

CJ RAMONE

CJ Ramone, Jahrgang 1965, heißt eigentlich Christopher Joseph Ward. Er war von 1989 bis 1996, also bis zum Schluss, Bassist der RAMONES und Nachfolger von Dee Dee. Er ist zu hören auf den Alben „Mondo Bizarro“ (1992), „Acid Eaters“ (1994) und ... mehr