Interviews & Artikel : ANDORRA-ATKINS :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.10.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FUCKED UP „Dose Your Dreams“ (Merge) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Interviews & Artikel

ANDORRA-ATKINS

Eigentlich ist alles Pop

Die vier Soester Jungs von ANDORRA-ATKINS (ex-K....KIM.NOVAK) spielen seit 2003 in dieser Konstellation zusammen. 2007 wurden die beiden EPs "Kaskaden" und "Kopfleuchten" zu "03:05" zusammengefasst und auf dem Alveran Sub-Label A-Team veröffentlicht. Mir erzählten André (Gesang), Menny (Bass), Steven (Gitarre) und Hille (Schlagzeug) am 22.03.2008 in der Solinger Cobra - von dem Namenswechsel bis hin zu ihren Lieblingsfahrgeschäften auf der Soester Kirmes - alles aus ihrem quietschebunten Leben.


Auf eurer MySpace-Seite war in den letzten Wochen zu lesen, dass ihr euren Bandnamen ändern musstet. Wie kam das zustande?

Wir haben ein Schreiben von einer amerikanischen Anwaltskanzlei, Vertretung München bekommen. Darin stand geschrieben, dass es rechtlich nicht okay sei, den Namen K....KIM.NOVAK zu verwenden, weil dadurch vor allem das Image von Kim Novak - eine US-amerikanische Filmschauspielerin aus den 50er und 60er Jahren - Schaden nimmt. Angeblich haben deutsche Fans auch versucht, ihr nach dem Leben zu trachten, was wir allerdings für ein Gerücht halten.

Und wie seid ihr auf ANDORRA-ATKINS gekommen?

Das ist eine ziemlich unspektakuläre Geschichte: Der Hille hat noch ein anderes Projekt mit dem Namen ANDORRAPOPEXPRESS und Andorra gefiel uns schon immer ganz gut. Dann haben wir uns einen Abend zusammengesetzt und überlegt, was sich gut anhört. So sind wir dann auf ANDORRA-ATKINS gekommen. Der Name hat allerdings keine bestimmte Bedeutung und es ist auch keine amerikanische Schauspielerin.

Erzählt mal was zu eurer Musik, für die Leute, die euch noch nicht kennen.

Wir werden oft in die Screamo-Schublade gesteckt. Wir selbst sehen unsere Musik aber eher als Post-Hardcore in Richtung ENVY. Aber eigentlich sind wir eine Popband.

Mit welcher Band würdet ihr gern mal auf Tour gehen?

Am liebsten mit K....KIM.NOVAK. Nee, mal im Ernst, THE CURE oder DEPECHE MODE wären ganz gut. Irgendetwas aus den 80ern.

Auf euren Konzerten wird ja immer "geschnipselt", sprich Konfetti verteilt. Wo kommt das her?

Das haben wir bei CALLEJON geklaut, haha. Nein, eigentlich kommt das aus dem 90er Hardcore oder auch aus dem Kölner Karneval.

Das macht Spaß!

Ja, uns macht das auch immer eine Menge Spaß, allerdings sind die Konzertveranstalter danach immer ein bisschen angepisst.

Ja, das kann ich mir vorstellen. Ich hab gehört, dass die Cobra-Leute nach dem letzten Konzert dreieinhalb Stunden gebraucht haben, um aufzuräumen.

Egal, Hauptsache, es macht Spaß.

Warum heißt die aktuelle Platte "03:05"?

Auch wieder eine ganz unspektakuläre
Erklärung. Auf der Platte sind die Songs, die wir von 2003 bis 2005 gemacht haben.

Und welcher ist euer Lieblingssong?

Von den ganz Neuen ist "Setz die Segel" super, "Wissen" ist auch toll, aber live machen eigentlich alle Songs Spaß.

Was macht ihr neben der Musik?

Kasse Rewe, Kasse Aldi und Kasse Lidl. Ähm, nee, Hille arbeitet in einer Werbeagentur, André ist Online-Händler für Antiquitäten, Steven ist Zahntechniker und Menny studiert Musik.

Wann kommt das neue Album?

Da wir nicht die Allerschnellsten sind, kann das noch etwas dauern. Wahrscheinlich spätestens 2009.

Christin Pausch

Webseite

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #78 (Juni/Juli 2008)

Suche

Ox präsentiert

COR

COR  kommen aus Rügen, und da soll es zwar sehr schön sein, aber eine Punkrock-Hochburg ist die Insel hoch im Norden sicher nicht. Und doch kommen COR von da, halten als einsamer Leuchtturm der Gegenkultur die Stellung. Ihre Musik mischt ... mehr