Interviews & Artikel : CEREMONY :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Interviews & Artikel

CEREMONY

Still something moves you

Selbstzerstörerisch. Ein Auftritt dieser Band hinterlässt diesen Eindruck. Auch musikalisch befinden wir uns auf Wegen, die von deinen Eltern lieber nicht beschritten werden. Irgendwo zwischen INFEST und NEGATIVE APPROACH kotzen CEREMONY dir ihre Wut vor die Füße. Dass sie aber auch amüsante Gesprächspartner sein können, bewiesen Sänger Ross und Schlagzeuger Jake im folgenden Interview.

Ross, wie viele Anwälte musstest du schon bezahlen und für was?


Ross: Eigentlich nur einen. Ich war böse. Ich habe ausländische „Goodies“ befördert und die amerikanische Behörde war davon nicht sehr begeistert. Ich saß dafür einen Monat.

Wie viele Tage hast du in deinem Leben insgesamt gesessen?

Ross: Puh, ich glaube es waren 50 Tage.

Ist das wirklich wie im Film, dass du dich besser nicht nach der Seife bücken solltest?

Ross: Ja, auf jeden Fall. Du musst dich auch mit Leuten prügeln können.

Schade, dass euer Gitarrist nicht da ist, ich habe gehört, dass er ein Experte wäre, was Dreier angeht ...

Ross: Verdammt, woher weißt du von dem Scheiß?

Ich hab einem gemeinsamen Bekannten geschrieben, ob er ein paar schöne Fragen für euch hätte.

Jake: Na ja, er ist jetzt nicht DER Experte.

Okay, aber stellen wir uns vor, ich möchte einen Dreier haben, dann frage ich mich, wie komme ich dazu? Das ist doch der komplizierte Teil.

Jake: Du musst ja nur jemanden finden, der das auch gut findet.

Aber du gehst doch nicht los und fragst, ob jemand mit dir einen Dreier machen möchte?

Jake: Hängt vielleicht auch davon ab, ob du noch ein zweites Mädchen haben willst. Du musst natürlich ein Mädchen finden, das sich damit zufrieden gibt, dann die zweite Geige zu spielen. Oder eine, die sich nicht um ihren Ruf kümmert. Zum Beispiel eine Stripperin. Du könntest auch eine Freundin von dir fragen. Hätte ich Sex mit meiner Freundin und einem meiner Freunde, dann würde ich mir am nächsten Tag komisch vorkommen. Aber ich und ein anderer Typ und meine Freundin, das ginge auch nicht. Besser noch eine andere Frau.

Als ihr das erste Mal nach Europa gekommen seid, hat euch euer Fahrer während der Tour verlassen, weil ihr solche Arschlöcher gewesen seid. Hat sich eure Einstellung auf dieser Tour geändert?

Jake: Keine Ahnung, ich dachte, wir würden uns eigentlich ganz gut verstehen. Vielleicht wollte er auch einfach nur nach Hause?

Ross, was denkst du über Autoaggression? Wenn ich dich auf der Bühne sehe ... ich möchte nicht unhöflich klingen, aber hast du es schon mal mit Therapie versucht?

Ross: Musik ist Therapie. Es ist eine Katharsis. Normalerweise hänge nur ich rum, aber wenn wir eine Show spielen, lass ich es raus.

Wenn ich deine Lyrics lese, habe ich den Eindruck, dass da ein Mensch schreibt, der innerlich zerrissen ist, und gleichzeitig frage ich mich, woher kommt diese ganze Wut, wo ist sein Problem?

Ross: Das ist eine sehr weit gefasste Frage. Du kannst es ja nicht festnageln, was dich emotional fertig macht. Menschen werden sauer wegen Sachen, die ihnen täglich widerfahren. Wir haben Kriege ...

Du willst mir doch nicht erzählen, dass der Krieg dich sauer macht. Oder betrifft dich der Krieg persönlich?

Ross: Krieg beeinflusst mein Leben nur zu einem gewissen Punkt. Es sind mehr die Menschen um mich herum. Menschen, mit denen ich mich nicht verbunden fühle, und das macht mich traurig.

Kat Haze

Webseite

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #82 (Februar/März 2009)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

GUM BLEED

Beijing, China? Warum auch nicht? Streetpunk der alten/neuen Schule mit vielen CLASH-Chören und offensichtlich fähigen Musikern, die im Grunde alles spielen können, was sie wollen, sich aber für klassischen Punkrock entschieden haben. Wem die ... mehr