Interviews & Artikel : Aus dem Schrank geholt :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Interviews & Artikel

Aus dem Schrank geholt

Anne Hahn, Frank Willmann - SATAN, KANNST DU MIR NOCH MAL VERZEIHEN - Otze Ehrlich, Schleimkeim und der ganze Rest

Ventil, 2008, 175 S., 11,90 Euro

Nein, idealisieren sollte man diesen Dieter „Otze“ Ehrlich nicht (die Autoren taten dies zum Glück auch nicht), denn er hatte seinen Vater getötet , ehe er schließlich am 23.04.2005 in der Forensik selbst unter mysteriösen Umständen tot aufgefunden wird. Ein Insider spricht im Buch übrigens von der „Zwangsverabreichung bewusstseinsbeeinträchtigender Medikamente(n)“, die mit zum Tode geführt hätten. Dieter Ehrlich wächst in der DDR in Stotternheim bei Erfurt auf einem Gehöft mit den Eltern, Großeltern und vier Geschwistern auf, wo er eine Art Parallelwelt einrichtet. Punk, im Radio gehört über den bayerischen Sender Zündfunk 2, hatte es dem Kerl angetan, so dass er 1981 seine Band SCHLEIMKEIM gründet. Ausgerechnet der später als Stasi-Spitzel enttarnte Sascha Anderson ist es, der die Split-LP von SAUKERLE (natürlich in Wahrheit SCHLEIMKEIM) und eNDe einfädelt, die erste Vinylpressung einer DDR-Punkband in der BRD.

Das Buch, das seit 2013 in der vierten Auflage um etliche Seiten erweitert erhältlich ist, beruht zu mehr als der Hälfte auf der Aussage von Zeitzeugen, ehe die Autorin Anne Hahn das Ganze gliederte und ordnete, nicht zuletzt, weil Otze, wie sie vermerkt, „selbst gerne Geschichten erfunden“ hat. So erfahren wir, unterstützt von Bildern (Fußballspiel Punks gegen Christen!), dass Otze sich nicht nur dilettantischen Stasi-Berichten ausgeliefert sieht („Im Volksmund nennt man die Jugendlichen ,Bankert‘, da sie auffällig gekleidet sind. Die Gruppe nennt sich ,Keim-Schleim‘.“), sondern auch selbst als „IM Richard“ Berichte für zwanzig Ostmark und Zigaretten abliefert. Der widersprüchliche Charakter des Revoluzzers ist es auch, der dieses Buch so spannend macht, vor allem wenn man den politischen Hintergrund der damaligen DDR-Diktatur beleuchtet. Im letzten Interview von 1998 sagt Otze: „Alles wird sterben, alles wird vergehn, nur Punk und SK werden bestehn.“ Dieses Buch ist der beste Beweis!

Markus Franz

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #139 (August/September 2018)

Verwandte Links

Interviews

Suche

Ox präsentiert

COR

COR  kommen aus Rügen, und da soll es zwar sehr schön sein, aber eine Punkrock-Hochburg ist die Insel hoch im Norden sicher nicht. Und doch kommen COR von da, halten als einsamer Leuchtturm der Gegenkultur die Stellung. Ihre Musik mischt ... mehr