Interviews & Artikel : BRIEFS :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.03.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue PASCOW-CD „Jade“ (Kidnap/Rookie) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Interviews & Artikel

BRIEFS

Drei Fragen an ...

Sie waren die Punkrock-Helden der frühen „Nuller“, 2005 dann sogar auf dem Cover von Ox #63, brachten mit ihrem melodiösen Punkrock, der so musikalisch so bunt war wie die Optik der Band, gute Laune auf jede Bühne. Doch bald nach dem „Steal Yer Heart“-Album vopn 2005 war der Ofen aus, die Band geriet in Vergessenheit, nur hin und wieder fragten sich alte Fans „Was machen die eigentlich?“ Seit kurzem sind Chris und seine Band wieder zurück und ich ließ mir die drängendsten Fragen beantworten.

Chris, THE BRIEFS sind zurück, und du hast in den letzten Wochen ein paar Shows gespielt. Wie kam es dazu, wie war es, wer hat mit dir gespielt – und wird es noch mehr geben?


Die BRIEFS sind nie wirklich weggewesen. Wir haben nur eine kleine Pause gemacht. Zehn Jahre mit vier Jungs in einem Van zu leben macht Spaß, aber manchmal ist es schön, neue Leute zu treffen. Daniel zog nach Oakland, ich nach Berlin, Kicks und Steve E. Nix blieben in Seattle. Wie auch immer, die Pause ist vorbei und wir sind zurück mit einer neuen Single auf Taken By Surprise Records. Die Entscheidung, wieder auf Tournee zu gehen, fiel, weil Mark Stern von unserem alten Label BYO Records vor ein paar Jahren wollte, dass wir auf dem Punk Rock Bowling in Las Vegas auftreten. Wir dachten, dass es Verschwendung wäre, nur eine Show zu spielen, also haben wir eine kleine Westküstentour drumherum organisiert. Es hat so viel Spaß gemacht, dass wir uns entschieden haben, das wieder öfter zu tun. Das Line-up für Europa ist das gleiche wie in den Staaten. Es gab ein paar Shows in Spanien, bei denen uns unsere Freundin Rachel am Bass aushalf, weil Kicks nicht mitkommen konnte. Wir hatten auch mal eine Vertretung für Daniel, weil wegen der Waldbrände in Nordkalifornien fast seine ganze Stadt in Flammen stand. Also hat er eine Show ausgesetzt. Leider hat Kicks noch nicht das richtige Visum, um nach Europa zu kommen, also wird Pascal Briggs auf der kommenden Tour bei uns Bass spielen, bis wir das geregelt haben. Er ist ein langjähriger Freund der Band und ein wirklich großartiger Musiker. Wir sind alle Fans von THE DISTRICT. Er passt gut dazu! Wir haben vor, erst mal so viel wie möglich zu touren. In Europa sind wir im Dezember 2018. Nicht verpassen!

Was hast du die letzten paar Jahre gemacht? Soweit ich weiß, lebst du seit einiger Zeit in Deutschland und machst Siebdrucke.

Ja, ich bin schon lange hier. Ich habe in verschiedenen Städten gelebt: Berlin, Köln, Düsseldorf, Wuppertal und jetzt München. Ich mag die Abwechslung, haha! Ich bin froh, im Moment nicht in den USA zu leben. Ich habe Mitleid mit meinen Freunden dort. Ich bin jetzt seit drei Jahren in München. Ich betreibe eine eigene Siebdruckerei namens Flatland Screen Painting. Ich drucke Hemden, Poster, Plattencover, was immer anfällt. Ich versuche, in erster Linie für Bands und alles, was mit Musik zu tun hat, zu arbeiten, aber habe auch oft Aufträge von Grafikern und Illustratoren. Der Laden läuft wirklich gut. Ich teile mir die Räumlichkeiten mit Münchens bestem Punkrock-Plattenladen Blackwave Records. Also arbeite ich auch viel mit dessen Besitzer Michl. Wenn du also mal in München bist und einen Nachmittag Zeit hast, komm vorbei und sag hallo.

Wird es neue Aufnahmen, neue Veröffentlichungen geben?

Ja, nach der neuen Single jetzt wird im Frühjahr ein neues Album erscheinen. Und sobald sie veröffentlicht ist, ist eine weitere Tournee in Europa und den USA geplant. Also haltet 2019 nach uns Ausschau!

Joachim Hiller

Webseite

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BOLD

BOLD sind eine legendäre Youth Crew Hardcore der Achtziger Jahre aus Westchester County, New York und hatten neben Bands wie YOUTH OF TODAY und SIDE BY SIDE einen großen Einfluss auf die Youth Crew- und Straight Edge-Szene. ... mehr