Interviews & Artikel : Legendäre Compilations: Bollox To The Gonads - Here’s The Testicles (LP, Pax, 1984) :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Interviews & Artikel

Legendäre Compilations: Bollox To The Gonads - Here’s The Testicles (LP, Pax, 1984)

Der Sampler war von Pax eigentlich als Nachfolger der „Punk Dead – Nah Mate, The Smell Is Jus Summink In Yer Underpants Innit“-Compilation gedacht, die ein Jahr zuvor veröffentlicht worden war als Reaktion auf die erneuten Grabgesänge der britischen Musikpresse auf Punk, allen voran seitens Gary Bushell. Auf Grund der Resonanz, die Pax auf den Sampler erhielt, betrachtete Labelmacher Marcus Featherby die Frage, ob Punk nun tot sei, als beantwortet: Punk würde so lange existieren, wie die „kids on the streets“ es wollten.

Einen Seitenhieb auf Bushell konnte sich Featherby, wie schon auf „Punk Dead – Nah Mate“, aber dann doch nicht verkneifen. Schon der Titel war eine direkte Attacke gegen Bushell und seine zunächst fiktive Band GONADS. Auch auf dem Backcover kriegt der – zwar namentlich unerwähnt, aber doch für Insider eindeutig erkennbar – sein Fett weg. Die Besetzung auf dem „Bollox To The Gonads“-Sampler ist international. Neben den schon auf „Punk Dead – Nah Mate“ vertretenen Bands – ANTI-SYSTEM, MAU MAUS, XTRACT aus Sheffield – wurde diesmal der Radius auf ganz Großbritannien erweitert mit SKEPTIX, die 1983 ihre LP auf Rock-O-Rama veröffentlicht hatten, RIOT SQUAD, REPULSIVE ALIEN und LEGION OF PARASITES. INSTIGATORS gaben hier mit zwei Songs von ihrem Demo ihr Vinyldebüt ebenso wie CRUDE SS aus Schweden und SUBVERSION aus Belgien. SAVAGE CIRCLE vertraten die USA und P.S.A. Italien. „Saufbauch“, der einzige deutsche Beitrag, stammt von CANAL TERROR – eigentlich für ihre LP auf AGR aufgenommen –, fiel bei der Songauswahl aber der Zensur von Karl Walterbach zum Opfer, der keinen zweiten Saufsong auf der LP wollte. CANAL TERROR gaben den Song dann ohne seine Zustimmung an Pax weiter, der auf dem Backcover dann unter „Sausbauch“ gelistet wurde.

Auch dieses Mal bewies Featherby ein gutes Händchen bei der Bandauswahl und gab so einen guten Überblick über die aktuelle Hardcore/Punk-Szene. Weiterhin zeigt dieser Sampler auch die gute Vernetzung in dieser Zeit, ein Vorläufer eines „Network of Friends“. Den Genitalbereich des Punks auf dem Frontcover zierte zunächst ein roter Aufkleber mit Warnhinweis. Erst nach dem Ablösen wurde das Konterfei von Maggie Thatcher, der damaligen britischen Premierministerin, sichtbar. Dennoch wirkt das Artwork dieses Mal recht lieblos. So fehlen im Gegensatz zu „Punk Dead – Nah Mate“, die im Klappcover kam, die Texte und weitere Infos zu den Bands. Die Veröffentlichungen von Pax wurden leider nicht wieder aufgelegt. 1996 erschien auf Anagram unter dem Titel „Pax Records Punk Collection“ eine lieblose Zusammenstellung, die unter anderem auch Songs von „Bollox To The Gonads“ enthielt.

Triebi Instabil

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #144 (Juni/Juli 2019)