Reviews : KLAUS JOHANN GROBE / Spagat der Liebe :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

KLAUS JOHANN GROBE

Spagat der Liebe

Format: CD

Label: Cargo

Webseite

Wertung:


Achtung, die einen werden das wie früher bei PALAIS SCHAUMBURG und Dorau gruselig finden, der Rest wird es lieben, dazwischen gibt es nichts. KLAUS JOHANN GROBE machen Post-Elektro-Kraut mit Lounge-Appeal, den man im feinen Kostüm ein ganz klein wenig enthemmt (aber nur ein bisschen) abtanzen kann.

Der Bass ist pervers dicht und Funk-lastig, dichtet aber die zugigen Stellen zwischen Drumcomputer und Orgel/Synthesizer ab, durch den sich immer wieder der leicht angeschrägte Gesang (siehe Schaumburg oder FOYER DES ARTS) sanft nach vorne drückt, um an einigen Stellen tatsächlich einen poppigen Refrain zu platzieren.

Ist alles selbstverständlich komplett retro, wurde damals aber definitiv so nie gemacht. Nebenher hören geht nicht, auf einer beschissenen Anlage auch nicht. Wer die Bässe nicht hört, der kommt hiermit nicht ans Ziel.

Nein, kein Punk, auch keine Garage. Ja, du darfst das schlimm finden, ich habe Spaß, aber ich habe auch den besseren Drink mit seinen zwölf Jahren!

Kalle Stille

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #126 (Juni/Juli 2016)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

GOTOBEDS

THE GOTOBEDS aus Pittsburgh, PA arbeiten sich von der schwitzigen Ursuppe des erweiterten Postpunks, MISSION OF BURMA via PAVEMENT, hin zu den gegenwärtigen Gleichgesinnten PROMOMARTYR und PARQUET COURTS. Sub Pop’s Infotext spielt das zwar als den ... mehr