Reviews : DOG / The Devil Comes At Night :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DOG

The Devil Comes At Night

Format: CD

Label: Everydayhate

Spielzeit: 20:40

Webseite

Wertung:


THE DOG sind ein polnisches Quartett, dass auch 2016 noch lupenreinen Fastcore mit gelegentlichen Grind-Schlenkern spielt. Man verehrt die alte amerikanische Schule, da kommen sofort D.R.I. oder NEGATIVE APPROACH in den Sinn und ganz kurz blitzt immer wieder die UK-Legende HERESY durch.

Der Gesang ist ordentlich wütend und angepisst, die anderen sind die Bösen, wir sind die Guten, fuck this, fuck that. „The Devil Comes At Night“ ist bereits das dritte Album der Band, die sich erst 2013 zusammenfand.

Respekt vor so viel Fleiß und Energie. Aber auch davor, dass hier eine Band den alten Geist transportiert und dabei kein bisschen retro klingt. Die Songs sind prägnant und auf das Nötigste reduziert, kein Metal, keine Soli, kein Schnickschnack, einfach gerade aufs Maul.

Coole Scheibe, um in Erinnerungen zu schwelgen, aber sicher auch eine Band, bei der live der Putz von den Wänden fällt.

Ollie Fröhlich

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #128 (Oktober/November 2016)

Suche

Ox präsentiert

PERSISTENCE TOUR 2020

Luckily, the wait is over once again and we are very happy to start announce the lineup for the PERSISTENCE TOUR 2020 with New York City´s sympathetic GORILLA BISCUITS for the first time being a part of this tour concept. Be ready for the amazing ... mehr