Reviews : OOZING WOUND / Whatever Forever :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

OOZING WOUND

Whatever Forever

Format: CD

Label: Thrill Jockey

Spielzeit: 48:26

Webseite

Wertung:


Es gibt Platten, die sind so angenehm wie ... eine nässende Wunde. Okay, nein, das ist zu hart gegenüber OOZING WOUND, denn die können ja nichts dafür, wenn man sie in der falschen Situation hört. Aber „Whatever Forever“ ist eben die Art von Musik, die dann, wenn man sowieso schon genervt und gestresst ist, alles nur noch schlimmer macht.

Misanthropisch-metallischer Frickel-Thrashcore, den man eigentlich auf Relapse vermuten würde. Drängelig, nagend, angepisst, düster, komplex – es gab neulich einen Moment, als ich mit den Worten „Ich muss den Scheiß jetzt ausmachen!“ den Power-Button des CD-Players drückte.

Was keinesfalls bedeutet, dass ich dieses Album nicht mag, man muss nur einfach in der richtigen Stimmung dafür sein. Wie für die MELVINS eben auch. In nur vier Tagen hatte das Trio aus Chicago dieses (ihr drittes) Album im Kasten, das exakt gegensätzlich zum Albumartwork klingt: schwarz, nicht bunt, und verrottet und nicht blühend.

Anstrengend, aber ... no pain, no gain.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #128 (Oktober/November 2016)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

REFUSED

Die beiden( Post-)Hardcore/Alternative-Genregrößen THRICE und REFUSED kündigen für November 2019 eine gemeinsame Co-Headliner-Tour an. Dabei spielen die Bands ausgewählte Shows in ganz Europa - vier davon in ... mehr