Reviews : TOYS THAT KILL / Sentimental Ward :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

TOYS THAT KILL

Sentimental Ward

Format: CD

Label: Recess

Webseite

Wertung:


Ob Sänger und Gitarrist Todd Congelliere bei der Bandgründung und Namensgebung von TOYS THAT KILL Anfang der 2000er an Skateboards dachte, kann nur vermutet werden – zumindest spricht dagegen, dass Congelliere sich trotz einer Karriere als Amateur-Skater in den Neunzigern physisch ganz gut gehalten hat.

Nach der Gründung seiner ersten Band F.Y.P und seines eigenen Labels Recess Records in San Pedro, Kalifornien ging es mit besagten Toys weiter. Auf Recess folgten vier LPs, ein Split-Album mit GRABASS CHARLESTONS und mehrere Singles/EPs, ungefähr im gemütlichen Drei-Jahres-Abstand.

In der Zwischenzeit wurde dann noch ein eigenes Homestudio gegründet (Clown Studios) und Labelarbeit gemacht – Recess feiert mit „Sentimental Ward“ seinen 200. Release. Die neue Platte steht mit Sean Cole (guit, voc), Dens Fleps (drums) und Chachi Ferrara (bass) ihren Vorgängern in nichts nach, und in ihren 16 Titeln gibt es die gesamte Bandbreite an simplem, popig-melodischem California-Punk, der dir Bock auf Skateboardfahren macht.

„S.D.R.T.T. go!“ eröffnet mit unterhaltsamen „Blitzkrieg bop“-Allüren, insgesamt scheint klar der RAMONES-Punk durch, und irgendwie scheint da überall „Amoeba“ von den ADOLESCENTS durch. Verstärkt den Skate-Drang, und erhöht die Wahrscheinlichkeit eines Notaufnahme-Besuchs.

Danke, Todd!

David Prinz

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #128 (Oktober/November 2016)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

FRIEDEMANN

Jede Zeit hat ihre Stimmen, ihre Sänger, die in ihren Liedern ihrer Zeit eine neue Fassbarkeit verleihen, und uns erkennen lassen, was wir damit zu tun haben und dass wir alle mittendrin sind. Diese Stimme formt FRIEDEMANN (Sänger der Hardcore/Punk ... mehr