Reviews : BLACKBERRIES / Greenwich Mean Time +1 :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BLACKBERRIES

Greenwich Mean Time +1

Format: CD

Label: Unique

Webseite

Wertung:


Nur ein gutes halbes Jahr ist seit dem überraschend fulminanten Einstand der jungen Solinger Popsike-Formation ins Land gegangen, schon liegt „+1“ als Nachfolger im Player. Allerdings ist es weniger ein „neues“ Album, vielmehr eine Erweiterung des bereits veröffentlichten Materials.

Aufgenommen wurde es in der selben Session, allerdings präsentiert sich die Band hier nun in einem etwas anderen Licht. Die Songs klingen gereifter, der Schwerpunkt liegt nicht selten auf epischer Breitwand-Psychedelia mit Tendenz zu langen Improvisationspassagen, die Musiker können hier mehr noch als beim straff songorientierten Debüt ihr Können als Instrumentalisten unter Beweis stellen.

Dass als Referenzpunkt auch mal PINK FLOYD genannt werden könnten, scheint allerdings bewusst in Kauf genommen worden zu sein. Schon der elfminütige Opener „Tears“ hätte perfekt auf „Meddle“ gepasst.

Mit den verschlungenen, episch angelegten Kompositionen zwischen Krautrock, Progressive und verträumter Psychedelia zeigen die BLACKBERRIES jedenfalls einen selten zu bändigenden Experimentierwillen.

Auch wenn die Hitdichte zunächst geringer scheint, ist „+1“ in vielerlei Hinsicht vielleicht das effektivere Album, wenn es darum geht, einen guten Eindruck jenseits der ausgetretenen Pfade zu hinterlassen.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #129 (Dezember16/Januar17 2016)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

HANDS OFF GRETEL

Jahr 2015: Lauren Tate, damals 16 Jahre alt, beschließt die Qualen der Unterdrückung, die sie auf ihrer Schule in South Yorkshire erfahren muss, zu beenden und kehrt der Einrichtung kurzerhand den Rücken zu. Exzentrisch, ein Außenseiter und voll ... mehr