Reviews : AMBER ASYLUM / The Supernatural Parlour Collection CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

AMBER ASYLUM

The Supernatural Parlour Collection CD

Genre: Rock

Relapse Records


Das war ein schweres Stück Arbeit. Nicht diese Besprechung, sondern dass ich mir dafür die CD schließlich komplett anhören musste. Obwohl von der Musik her an manchen Stellen gar nicht so schlecht, z.B.

der Song "Disembodied Healer", geht mir die Sirenenstimme der Sängerin so was von auf die Nerven, dass ich am liebsten den Hammer auspacken würde. Zwar muss ich fairerweise sagen, dass ihre Stimme unter dem Gesichtspunkt der Musikwissenschaften bestimmt als ausgesprochen perfekt gilt, aber mich quält das, zumal die Stimme dort, wo sie eingesetzt wird, viel zu dominant gegenüber der Musik ist.

Den Gesamtsound würde ich als Neo-Klassik mit stark experimentellem Touch klassifizieren und mit so was tue ich mich dann doch eher schwer. Ein wirklich gutes Stück hat die Platte dann zum Schluss doch noch zu bieten.

Eine total abgefahrene Coverversion von BLACK SABBATH´ gleichnamigem Stück. Obwohl das Original nie was für mich war, hat es diese Version in sich, weil hier der genannte Musikstil so gesteigert wird, die Stimme dazu auch erträglich eingesetzt wird, dass ich doch froh war die CD durchgehört zu haben.

Fast bin ich sogar versucht, die CD wegen dieses Stückes zu empfehlen. Für den Song hätte es mindestens eine Neun gegeben.

Claus Wittwer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #41 (Dezember 2000/Januar/Februar 2001)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

DROPKICK MURPHYS

Gegründet wurden die DROPKICK MURPHYS 1996. Die Band aus Massachusetts zeichnet vor allem eins aus: die unglaubliche Live-Präsenz, mit der sie seit über 20 Jahren auf der Bühne steht, ganz tight ihren rotzigen Celtic Folk-Punk spielt und dabei das ... mehr