Reviews : MESSED. / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MESSED.

s/t

Format: LP

Label: Meta Matter

Webseite

Wertung:


Noiserock-Revival ... oder war Noise überhaupt jemals tot? Eigentlich ja nicht, auch wenn die Flamme mal kleiner oder größer war, irgendwo gab es immer eine Band mit quergelagerten Bassläufen, einem Sänger, der lieber ganz was anderes machen würde, während der Gitarrist die fünfte Schleife dreht, und einem Schlagzeuger, der in seiner Freizeit Schweinehälften verprügelt, einfach weil er es kann.

Die Karlsruher Band legt mit ihrem Erstwerk eine wunderschöne Scheibe hin, in die man sich nach dem ersten Track schnell eingroovet. Sitzt alles ziemlich gut und dürfte live ebenfalls eine Wucht sein.

Alles keine Unbekannten, die hier am Werk sind, um die Nerven aka Drahtseile gekonnt zu strapazieren. Kein Brachialsound, eher ein Mahlwerk, das auf Dauer Löcher bohrt, statt gleich alles mit einem Mal einzureißen.

Schönes Coverartwork, bei dem man sich das Motiv (Mond oder Todesstern-Label) im ausgestanzten Frontcover selber aussuchen darf. Dazu gibt es sieben Hochglanzkarten mit den Texten als Beilage, die auch nach dem vierten Versuch kein Puzzle ergeben.

Klingt gut und sieht gut aus.

Kalle Stille

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #130 (Februar/März 2017)

Suche

Ox präsentiert

LAGWAGON

Die gute Nachricht (und eine schlechte folgt nicht): LAGWAGON klingen auch heute noch, wie sie immer geklungen haben. Das Songwriting und Joey Capes markanter Gesang sind wie immer, die Trademarks sind alle da. Und doch ist da eine gewisse ... mehr