Reviews : NOVELLER / A Pink Sunset For No One :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

NOVELLER

A Pink Sunset For No One

Format: CD

Label: Fire

Spielzeit: 38:42

Webseite

Wertung:


Das letzte NOVELLER-Album „Fantastic Planet“ von 2015 hatte zwar keinen besonderen Eindruck bei mir hinterlassen, beim Nachfolger „A Pink Sunset For No One“ sieht die Sache schon wieder etwas anders aus.

Hinter NOVELLER steckt die in Brooklyn ansässige Gitarristin und Filmemacherin Sarah Lipstate, die beängstigend produktiv zu sein scheint und bereits mit eher experimentell ausgerichteten New Yorker Musikern wie Lee Ranaldo, JG Thirlwell, Rhys Chatham oder Glenn Branca zusammengearbeitet hat und die Bühne mit XIU XIU, Iggy Pop und THE JESUS LIZARD teilte.

Auch ihre eigene Musik ist eher experimentell gehalten, zumindest was die wenig songorientierten Arrangements angeht, besitzt aber durchgängig sehr schöne melodische und fließende Momente.

Lipstate produziert dabei einen instrumentalen Ambient-Drone mit sich virtuos überlagernden Gitarrenspuren, der an Bands wie die EMERALDS und an deren Ex-Mitstreiter Mark McGuire erinnern, ebenso wie an den Krautrock der Sechziger und Siebziger in Gestalt von TANGERINE DREAM, ASH RA TEMPEL oder POPOL VUH.

Vielleicht doch noch mal „Fantastic Planet“ eine Chance geben, denn die herrlich assoziativen und kunstvollen Klänge von Lipstates neuem Album sind weit entfernt vom diffusen akustischen Durchzug vergleichbarer Acts.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #130 (Februar/März 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

CULT OF LUNA

Die schwedischen Post-Metaller CULT OF LUNA haben sich in ihrer fast 20-jährigen Karriere zu einer der weltweit führenden Bands in dem Genre etabliert. Ihre  Songs sind ausschweifend atmosphärische Trips in dunkle Sphären wo der geschickte ... mehr