Reviews : ELECTRIC FAMILY, THE / Pueblo Woman CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ELECTRIC FAMILY, THE

Pueblo Woman CD

Genre: Rock

Sireena Records


Diese CD zieht einen von Anfang an in ihren Bann. Ein fünfminütiges, hypnotisches Didgeridoo-Intro, gefolgt von dem ebenso hypnotischem und psychedelischen Part Two des Stückes " The Lighthouse", welches ruhig mit Akustikgitarre anfängt und sich, getragen vom zwar sehr speziellen, aber genau passenden Gesang, immer weiter steigert.

Ebenso steigert sich die gesamte Platte. Das Ganze wird nahezu ausufernd psychedelisch, teils ruhig und vertrippt, teils ernsthaft verstrahlt, aber immer genial. Es wird beileibe nicht mit verschiedensten Instrumentierungen gegeizt, auch Elektronik wird gekonnt untergemischt und über manchem liegt ein leichter Touch von Worldmusic, sowie über allem der süße Duft von Cannabis Sativa.

Die Aufnahmen sind zum Großteil rare Liveaufnahmen, die aber genauso abgemischt sind, wie es sich eigentlich bei guten Liveaufnahmen gehören sollte. Der ganze überflüssige Laberrabarberschnickschnack und Applaus, der sowieso nur dazu dient die Spielzeit in die Länge zu ziehen, ist konsequent komplett rausgemixt worden.

Wenn man es nicht wüsste, würde man den somit perfekten Aufnahmen die Liveaufnahme nicht anmerken. Der Kopf von THE ELECTRIC FAMILY ist übrigens kein anderer als Tom THE PERC Redecker, ehemals THE PERC MEETS THE HIDDEN GENTLEMEN.

Hinter letzterem verbirgt sich Emilio Winschetti, durch dessen Guest Vocals auf dem genialen "This Moon of both sides" eine kurze Livewiederbelebung eben jenes Projektes stattfand. So, und wen das alles nicht interessiert, weil er oder sie damit nichts anzufangen weiß, lasst euch gesagt sein, diese CD ist so was von großartig, kauft sie einfach und hört selbst.

Bitte mehr davon!

Claus Wittwer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #41 (Dezember 2000/Januar/Februar 2001)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

MARATHONMANN

Die Münchner Band MARATHONMANN hat sich mit ihrem neuen Album „Mein Leben gehört Dir“ als Band endlich gefunden. Sagt Sänger Michi Lettner. MARATHONMANN haben ihr Lauftempo gefunden. Jetzt springen einen Melodien an, die nicht so glatt sind, dass ... mehr