Reviews : RATOS DE PORÁO / Guerra Civil Canibal CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

RATOS DE PORÁO

Guerra Civil Canibal CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Munster Records/Beat Generation


Wie üblich bei RATOS DE PORÁO präsentiert sich auch der neueste Release in abstossender und ekelhaft provokanter Aufmachung, die den Begriff "Canibal" im Plattentitel deutlichst hervorhebt. Wenn eine Band, die schon seit etlichen Jahren besteht und in Südamerika Kultstatus erreicht hat, so eine Art von "Promotion" noch nötig hat, ist es ihr Problem, ich hingegen finde es absolut geschmacklos, selbst wenn der kritische und schockierende Gedanke durchaus im Vordergrund stand.

Ebenso wie das Standardartwork hat sich an der Mucke absolut nichts verändert, auch anno 2000 wandelt man zwischen Punk, Hardcore und derbem Crustcore, wenn auch mit etwas weniger Metaleinlagen, als es noch vor einigen Jahren der Fall war.

Soundtechnisch hat sich leider im Vergleich zum Vorgänger "Carniceria Tropical" nichts getan, vielmehr ist die Produktion immer noch schwammig und leider nicht gerade das, was man als "punchy" bezeichnet.

Neben den sieben Tracks ist als Bonus eine Coverversion von SEPULTURAs "Biotech Is Godzilla" enthalten, die mir aber auch lieber erspart geblieben gewesen wäre.

Dominik Winter

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #41 (Dezember 2000/Januar/Februar 2001)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

REFUSED

Die beiden( Post-)Hardcore/Alternative-Genregrößen THRICE und REFUSED kündigen für November 2019 eine gemeinsame Co-Headliner-Tour an. Dabei spielen die Bands ausgewählte Shows in ganz Europa - vier davon in ... mehr