Reviews : BRUJERIA / Brujerizmo CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BRUJERIA

Brujerizmo CD

Genre: Metal

Roadrunner/Connected


Ein reichlich bizarres Stück Musik liefern BRUJERIA auf ihrem dritten Longplayer ab, der den nicht ganz so leicht auszusprechenden Titel "Brujerizmo" trägt. Die Band stammt angeblich aus Mexiko und soll schon so einige Skandälchen verursacht haben.

Bei der ersten Hörprobe fiel mir auf, dass die angeblich ach so exotische Combo manchmal ein wenig wie ein dreckiger FEAR FACTORY-Ableger klingt. Und siehe da, ein Blick auf den beigepackten Waschzettel der Plattenfirma bestätigt tatsächlich, dass hier zwei Mitglieder von FEAR FACTORY mit von der Partie sind: Dino Cazares (Gitarre) und Raymond Herrara (Schlagzeug).

Hinzu gesellt sich mit Billy Gould (Ex-FAITH NO MORE) noch eine weitere prominente Persönlichkeit, die das recht klägliche Ergebnis dieser Scheibe auch nicht entscheidend verbessern kann.

Laut der Plattenfirma machen BRUJERIA "spartenübergreifenden Metal", was ich mal unkommentiert stehen lassen möchte. Schade nur, dass der durchschnittliche Ox-Leser kaum etwas mit Metal anfangen kann.

Doch jetzt mal ganz im Ernst: Mir ist der Sinn dieses Projekts nicht ganz klar. Warum versteckt man sich hinter diesem seltsamen mexikanischen Terroristen-Image, das vor pseudo-politischen Aktivismus strotzt? Warum schreibt man spanische Texte, die in der Übersetzung ungefähr so viel wie "Marsch des Hasses" oder "Aids des Geistes" bedeuten? Okay, vielleicht fehlt mir in diesem Fall das notwendige Fünkchen Humor, aber bei dieser Sounduntermalung kann einem ja eigentlich nur das Lachen vergehen.

Diese Band dürfte wirklich nur für eingefleischte Metal-Fans interessant sein, die sich längst ihr letztes Fünkchen Intelligenz aus dem Hirn gebangt haben. Und das behaupte ich, obwohl ich FEAR FACTORY und FAITH NO MORE gar nicht so schlecht finde.

Elmar Salmutter

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #41 (Dezember 2000/Januar/Februar 2001)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

ANTI-FLAG

ANTI-FLAG sind zurück! Langjährige Fans wissen, dass das mittlerweile mehr als 26 (!) Jahre alte US-Quartett aus Pittsburgh nach wie vor eine Live-Naturgewalt ist, auf die man zählen kann. Den Finger auf relevante politische Wunden legend und mit ... mehr