Reviews : CHURCHWOOD / Hex City :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CHURCHWOOD

Hex City

Format: CD

Label: Saustex

Webseite

Wertung:


Die ruppigen Texaner sind mit dem vierten Album zurück, und was bei „2“ manchmal noch als unausgegorener Mischmasch von allerlei Stilen und Genres nach einer ordnenden Hand rief, hat auf „Hex city“ wie durch einen Zauber zu einer stimmigen Konsistenz gefunden.

Die Avantgarde-Swamp-Blueser aus Austin setzen nach wie vor auf CAPTAIN BEEFHEARTs gesammelten Irrsinn, gekoppelt mit Ausflügen zu Gypsy-Jazz, Soul und Alternative-Gitarren-Radau à la SONIC YOUTH, der wie durch suspekt riechende Voodoo-Ingredienzien geschickt miteinander verwoben wurde.

Gerade Rhythmen sind ihnen nach wie vor ein Graus. Melodien? Völlig überbewertet! Spielt aber keine Rolle, denn „Hex City“ entfaltet tatsächlich eine ganz eigene, magische Anziehungskraft.

Einmal gefangen, ist es schwer, dem CHURCHWOOD-Magnetfeld zu entkommen.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #131 (April/Mai 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

PASCOW

Mit dem neuen Album „Jade“ verabschieden sich PASCOW von Codierung und – Zitat PASCOW – „kryptischer Scheiße“. Eine Wundertüte ist nichts dagegen – auf „Jade“ finden sich Songs, die jenseits des geliebten PASCOW-Sounds bemerkenswerte Überraschungen ... mehr