Reviews : SWINGIN’ UTTERS / Swingin´ Utters LP/CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SWINGIN’ UTTERS

Swingin´ Utters LP/CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Fat Wreck


Ist ja immer etwa seltsam, wenn eine Band ihrem Album keinen Titel verpasst, vor allem, wenn es nicht das Debüt ist. Ob im Falle der SWINGIN ´ UTTERS ein explizites Statement hinter diesem (Nichts-)Tun steckt, weiss ich nicht, aber ich weiss sehr wohl, dass ihr viertes Album auch ihr bislang reifstes ist.

Bislang hatte man bei den Herren aus Berkeley - nicht mal in negativer Hinsicht - den Eindruck, sie würden so ein bisschen zwischen den Stilen pendeln: da etwas Streetpunk, hier eher kickende SOCIAL D-Anleihen, dort klassischer CA-Punkrock.

Doch mit diesem Album ist alles anders, irgendwie hat man das Gefühl, die Utters hätten endgültig zu sich selbst gefunden, denn das Album ist eines, das einerseits sehr abwechslungsreich ist und von Streetpunk bis zu Folk und Country sehr weit greift, andererseits aber auch erstmals durchweg und in erster Linie nach ihnen selbst klingt.

Das steht ihnen ausgesprochen gut, ich bin beeindruckt und frage mich, wie autobiographisch der grüblerische Text von "Will success spoil rock hunter?" wohl zu interpretieren ist.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #41 (Dezember 2000/Januar/Februar 2001)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

HELL NIGHTS FESTIVAL Köln

Jedes Jahr an Halloween laden Europas Horrorpunks Nr. 1 – THE OTHER - aufregende Bands aus aller Welt ein, um mit ihnen Halloween zu feiern. Seit 2002 hat sich ihre Heimatstadt Köln dadurch zum weltweiten Horror-Punk-Halloween Wallfahrtsort ... mehr