Reviews : WEGWEISER / Epos :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

WEGWEISER

Epos

Format: CD

Webseite

Wertung:


Düsteres Artwork, der Titel „Epos“ – ich ahne Schlimmes. Auch die roten Spritzer auf dem Vinyl tragen nicht zu einem guten Gefühl bei. Was mag da jetzt bloß kommen? Deutschsprachige Punk-Nummern, die ich nicht so erwartet hatte, überwiegend eingängig und oft auch sehr nach vorne gehend.

Von Trauer oder ähnlichem Gedudel ist nichts zu hören. Wobei ich anmerken muss, dass es thematisch durchaus eine große Bandbreite gibt. Neben lustigen Themen, wie das absichtliche Nicht-Erwachsenwerden („Zu groß“), finden sich auch ernstere wie die Sinnlosigkeit von Krieg („Troops of democracy“) oder die Ausbeutung der Erde („Erde e.V.“) auf der Platte.

Dass die Songs einigermaßen locker rüberkommen, liegt an den Texten sowie der musikalischen Umsetzung. Das Ganze wirkt sehr zeitlos, was hier als Kompliment gemeint ist. Erklären lässt sich das mit der zwanzig jährigen Bandgeschichte, wodurch man an dem Sound in den unterschiedlichen Epochen feilen konnte.

Die Bandbreite erstreckt sich von schnellen Punk-Nummern bis hin zu Titeln mit Rock-, Ska- oder Jazz-Einschlag. Von einem Epos ist man jedoch weit entfern. Einziger Kritikpunkt bleibt somit die erwähnte Kluft zwischenArtwork und Inhalt.

Sven Grumbach

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #131 (April/Mai 2017)

Suche

Ox präsentiert

BOUNCING SOULS

Wer hätte 1989 gedacht, dass die BOUNCING SOULS auch 2019 noch auf die Bühnen steigen, und zwar nahezu in Originalbesetzung? Wer hätte gedacht, dass dann George Rebelo von HOT WATER MUSIC und (kurzfristig) AGAINST ME! als neuer Schalgzeuger in die ... mehr