Reviews : KALLES KAVIAR / Make Wonder LP :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

KALLES KAVIAR

Make Wonder LP

Genre: Punkrock/Hardcore

Leech Records


Durch diverse Ska-Compilations aufmerksam geworden, halte ich nun endlich den ersten Longplayer dieser aus Basel in der Schweiz stammenden Oldschool-Skaformation in der Hand und mein Turntable ist entzückt von den zwölf, teils instrumentalen Songs, die allesamt im traditional Ska, Rocksteady und Reggae anzusiedeln sind und durch intelligentes Songwriting allesamt schöne Melodien wiedergeben, was das Hören dieser Platte durch zu einem Genuss macht.

KALLES KAVIAR existieren bereits seit 1994 und haben neben einer selbstproduzierten MC mit dem Titel "Marokka 172.90" (1996), 1998 auf Leech Records die Ten-Inch "Jamaican Rhythm" veröffentlicht.

Während ihres Schaffens waren sie auch immer wieder in Deutschland, Frankreich und natürlich in der Schweiz auf den Brettern, die die Welt bedeuten und sind mitunter auch mit Größen wie THE SKATALITES, DERRICK MORGAN, DR.

RING DING, INTENSIFIED, EASTERN STANDARD TIME, MALARIANS, SKA TREK oder COURT JESTER´S CREW aufgetreten. Von all diesen Bands haben KALLES KAVIAR vor allem das sehr relaxte Gefühl für Musik in "Make Wonder" mit einfließen lassen, so dass lediglich die Interpretation des Offbeats, wie es THE SLACKERS verstehen fehlt, um "Make Wonder" noch etwas konkretisierter darzustellen.

Eine weise Entscheidung war vor allem das instrumentale Schaffen KALLES KAVIAR bei "Make Wonder" in den Vordergrund zu stellen, da beim Gesang doch einige Schwachpunkte zu bemerken sind, was allerdings dem Hörgenuss nur ansatzweise einen Abbruch tut und man letztlich doch zugeben muss, dass diese Platte durchaus zum oberen Drittel der Ska-Gesellschaft einzusiedeln ist, vorausgesetzt man ist mehr den traditionellen Klängen der 60er angetan.

Simon Brunner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #41 (Dezember 2000/Januar/Februar 2001)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

RADIO HAVANNA

Seit 2005 sind die Wahl-Berliner RADIO HAVANNA fast durchgehend in den hiesigen Clubs und auf Festivals unterwegs und haben sich dabei einen bleibenden Namen erspielt. Die Punkrock-Band ist bekannt für deutliche politische Statements, unter anderem ... mehr