Reviews : BITERS / The Future Ain’t What It Used To Be :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BITERS

The Future Ain’t What It Used To Be

Format: CD

Label: Earache

Webseite

Wertung:


War ich anfänglich noch begeistert von den BITERS, ist die Faszination mittlerweile komplett verpufft, eingedampft zu einem einem kläglichen Überrest aus Augenrollen, Langeweile, Fremdscham. Kann man das nicht nachvollziehen, dann bitte einmal im Direktvergleich eine ihre Pre-2011-Platten gegen ihre neueste Veröffentlichung antreten lassen und gezwungenermaßen feststellen: Das ist nur noch schmutzige Gebrauchsmusik – bis zum Rand vollgemüllt mit pophistorisch sinnentstellenden Zitaten von HEARTBREAKERS (Thunders) zu HEARTBREAKERS (Petty) –, die so beständig durch die Mangel der Industrie gedreht wurde, dass sie im Look-and-Feel nun ein echtes „Produkt“ einer „Marke“ ist, über der groß und fett „Rock“ steht, also zumindest das, was man sich als – sagen wir mal – Schalterangestellter der Deutschen Bahn AG darunter vorstellt, wenn man etwas sucht, was zur Aufwertung des eigenen Scheißgeschmacks taugt.

Die BITERS sind nun sogar auf dem Cover des Inflight Magazins von Virgin Atlantic gelandet und schämen sich noch nicht einmal dafür. Sorry, aber spätestens da bin ich raus.

Matti Bildt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #132 (Juni/Juli 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DEECRACKS SWEET SIXTEEN FEST AT-Wien

Österreichs hartnäckigste Punk Rock band DEECRACKS laden im September anlässlich ihres 16-jährigen Jubiläums für drei Tage nach Wien ein. Mit dabei sind Weggefährten aus deren Tourabenteuern aus allen Herren Ländern. An zwei Tagen in der Arena und ... mehr