Reviews : KREATOR / Endless Pain / Pleasure To Kill / Terrible Certainty / Extreme Aggression :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

KREATOR

Endless Pain / Pleasure To Kill / Terrible Certainty / Extreme Aggression

Format: LP

Label: Noise/Sanctuary/BMG

Webseite

Wertung:


Das waren noch andere Zeiten damals, in den Achtzigern: Bands veröffentlichten nicht alle drei, vier, fünf Jahre eine neue Platte wie heutzutage, sondern wenn es mal lief, waren Label wie Band heiß darauf, im Jahresrhythmus den Fans Nachschlag zu liefern.

Und so war das auch bei KREATOR aus dem Essener Norden, 1982 als TYRANT gegründet, als TORMENTOR weitergeführt und schließlich, nach dem Demo, das ihnen den Vertrag mit Noise Records einbrachte, in KREATOR umbenannt.

Noise-Boss Karl-Ulrich Walterbach, der davor mit Aggressive Rockproduktionen eines der wichtigsten deutschen Punklabels betrieben hatte und nun zunehmend auf den (Thrash-)Metal-Zug setzte, hatte mit den noch nicht mal volljährigen Ruhrpottlern eine gute Nase bewiesen, schickte die junge Band in Studio und ließ sie mit „Endless Pain“, das im Oktober 1985 erschien, ein Album aufnehmen, das einerseits dem (Metal-)Zeitgeist entsprach, andererseits für das Fundament legte, was irgendwer dann als „Teutonen-Thrash“ bezeichnete, mit dem Triumvirat SODOM, DESTRUCTION, KREATOR.

„Endless Pain“ und die drei weiteren, ebenfalls via Noise erschienenen Alben „Pleasure To Kill“ (1986), „Terrible Certainty“ (1987) und „Extreme Aggression“ (1989) wurden nun nach der Wiederbelebung von Noise durch die derzeitigen Rechteinhaber BMG in einzelnen, aufwändigen Doppel-LP-Editionen neu aufgelegt.

Auf der ersten LP findet sich jeweils das originale Album in von Andy Pearce – und, so wird betont, von Mille Petrozza abgesegneter – remasterter Version, auf der zweiten LP finden sich jeweils Bonustracks (Demos, Live, EP).

Und ich muss sagen, das Ergebnis klingt verdammt gut. Und gut aussehen tun die Platten im Gatefold-Sleeve auch noch: sowohl auf den bedruckten Innersleeves wie auf der Innenseite des Klappcovers finden sich massig Fotos, Flyer und andere Abbildungen, dazu die Songtexte und Linernotes von Malcolm Dome (Metal Hammer), ergänzt um Kommentare und Anekdoten von Mille – alles auf Englisch.

Exzellent umgesetzt, genau so muss man das machen. Für alte wie neue Fans ein (Thrash-)Fest.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #132 (Juni/Juli 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

TALCO

Mit Offbeat haben TALCO nicht viel zu tun. Fette Gitarren, ein wuchtiges Schlagzeug, ein straighter Bass, aber scharfes Gebläse peitschen das italienische Wortgefecht des Sängers voran. Die ganz eigene Note verschaffen sich TALCO durch Verwendung ... mehr