Reviews : FULL OF HELL / Trumpeting Ecstasy :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

FULL OF HELL

Trumpeting Ecstasy

Format: CD

Label: Profound Lore

Spielzeit: 23:24

Webseite

Wertung:


Flammen schlagen aus dem Gesicht der Nonne auf dem Cover, auf der Rückseite wird ein weiblicher Jesus bei Sonnenfinsternis gekreuzigt. Böse, böse Symbolik. Auf der CD dazwischen grindet sich das Quartett aus Maryland technisch kompetent durch elf von Kurt Ballou eingefangene Kompositionen in nur 23 Minuten, wobei der Noise-Faktor der vorherigen Scheiben zurückgefahren wurde.

Dylan Walker ist ein Tier von Sänger, der seine Texte meist gepitcht schreit, während der Bassmann den klassischer Growl-Gegenpart bildet. Richtig spannend wird „Trumpeting Ecstasy“ aber beim Titeltrack, in dem elfenhafter Ariengesang mit harschen Noise-Attacken abwechselt und eine gute Überleitung zum abschließenden „At the cauldron’s bottom“ abgibt, das eine Verbeugung vor den Tribaldrumming-Orgien von NEUROSIS in den Neunzigern ist.

Böse, böse Musik.

Ollie Fröhlich

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #133 (August/September 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

FEHLFARBEN

1980: Der erste Golfkrieg beginnt, der Schauspieler Ronald Reagan gewinnt die US-Präsidentschaftswahlen, Helmut Schmidt setzt sich bei der Bundestagswahl gegen  Franz Josef Strauß durch und bleibt Bundeskanzler. Die Grünen gründen sich, Bob ... mehr