Reviews : CITIZEN / As You Please :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.04.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von THE DAMNED „Evil Spirits“ (Spinefarm) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 13.04.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CITIZEN

As You Please

Format: CD

Label: Run For Cover

Webseite

Wertung:


CITIZEN sind nicht die Art Band, die ihre Fans durch drastische Soundveränderungen und gewagte Songwritingexperimente von verschreckt. Während Genrekollegen wie TITLE FIGHT oder PIANOS BECOME THE TEETH musikalische Verwandlung und Neuerfindung kurzerhand zur Tugend erklärten, geht es das Quintett aus Ohio, Michigan deutlich subtiler an – wenngleich ihre (schleichende) Metamorphose seit ihrer 2012er EP „Young States“ nicht weniger beeindruckend ist.

Der wuchtig-treibende, angegrungete Emopunk der Anfangstage ist Vergangenheit, ein düsterer und komplexerer Alternative Rock Gegenwart. Bereits in Ansätzen auf „Youth“ (2013) und in voller Pracht schließlich auf „Everybody Is Going To Heaven“ (2015) feierten CITIZEN ihr musikalisches Coming-of-Age zwischen der Melancholie von BRAND NEW und der stoischen Atmosphäre von BALANCE & COMPOSURE.

Doch mit ihrem dritten Studioalbum „As You Please“ scheint sich die Band in eine Sackgasse manövriert zu haben. Dabei machen es sich CITIZEN noch nicht mal leicht. „As You Please“ will viel: subtile Zitate aus Grunge, Indierock und Alternative Rock, mit Klavier unterlegte Versatzstücke, Falsettgesang und immer wieder detailreiche Soundspielereien, die auf die Finesse und Akribie der Albumproduktion (Will Yip lässt grüßen!) schließen lässt.

Die Songs verfransen sich auf Albumlänge jedoch zu sehr im midtempofixierten Alternative Rock, der souverän, kontrolliert, schwer(fällig), aber handzahm ziellos umherstreift. Bei all dem künstlerischen Wollen und Können haben es CITIZEN im Gegensatz zu Genrekollegen etwas verlernt, einprägsame Songs zu schreiben.

Alex Schlage

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #135 (Dezember/Januar 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

MONSTERS OF LIEDERMACHING

Hurra und hallo: Börnski, Fred, Burger, Pensen, Rüdi und Totte, aka. die MONSTERS OF LIEDERMACHING, sind wieder unterwegs, um mit ihrer charmanten Mixtur aus Liedermaching und Rock'n'Roll erlesene Clubs in dampfende Moshpits zu verwandeln. Natürlich ... mehr