Reviews : FUTURO TERROR / Precipicio :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

FUTURO TERROR

Precipicio

Format: CD

Label: BCore

Spielzeit: 31:33

Webseite

Wertung:


2013 kam die erste (Split-)7“ der Band aus Alicante, 2014 das titellose Debüt, 2016 das zweite Album „Su nombre real es otro“, dem im September 2017 „Precipicio“ folgte. Das Trio aus Südspanien klingt sofort vertraut: fiebriger Post-Punk trifft auf überschwängliche Melodien, dazu mehrstimmiger, melodiöser Gesang und ein Uptempo-Schlagzeug, das durchrattert wie ein Zug durch die Nacht.

Wie bei BIZNAGA aus Madrid sehe ich da Parallelen zu ROCKET FROM THE CRYPT, zu FUCKED UP, zu ihren Landsleuten RIPPERS. Und wie BIZNAGA singen FUTURO TERROR auf Spanisch, was einem so richtig aber erst auffällt, wenn man beim Mitsingen merkt, dass das nicht klappt.

Obwohl, „Uohhohhooo“ geht immer. Eigentlich ist die Band ein heißer Kandidat für einen Release auf Slovenly. Grafisch und thematisch haben sie eine Obsession zu „sowjetischen“ Themen, mangels beiliegender Texte und mangels weiterer Details lässt sich dazu aber nichts weiter ausführen.

Spannende Band, ich sehe da nur das Problem von 2.000 Kilometern Distanz ...

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #135 (Dezember/Januar 2017)

Suche

Ox präsentiert

MATZE ROSSI

Matze Rossi gehört der Generation Punk an, die mit Ende 30 wieder dort angekommt, wo sie mit Anfang zwanzig schon einmal war. Wilde Träume, ein brennendes Herz, auf Bühnen zuhause (bei ihm waren es die fast mystisch verehrten Tagtraum, mit denen ... mehr