Reviews : ID / Drzewa Umieraja Stojac :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ID

Drzewa Umieraja Stojac

Format: LP

Label: Warsaw Pact

Webseite

Wertung:


Ich denke, dass ich Anfang/Mitte der Achtziger Jahre ziemlich viel davon mitgekriegt habe, was an Punk- und Hardcore-Bands aus Polen kam. In Anbetracht der restriktiven kommunistischen Regierung bedeutete Punk zu sein in Polen etwas ganz anderes als im Westen.

In den letzten Jahren haben diverse polnische Plattenlabels eine Menge Musik von Bands aus den Achtziger Jahren wieder herausgebracht, oftmals zum ersten Mal überhaupt auf Vinyl. Aber die Band ID hatte ich bislang noch nicht auf dem Radarschirm.

1984 gründeten sich ID in Krakau und waren musikalisch mehr vom US-Hardcore-Punk beeinflusst und unterschieden sich hierdurch von den meisten anderen polnischen Bands. 1988 schafften es ID sogar, in Belgien und Frankreich eine kleine Tour zu spielen, also zu Zeiten, als die kommunistische Regierung noch an der Macht war.

Die Aufnahme auf dieser LP stammt von 1988 und zeigt eindrucksvoll, wo die Stärken dieser Band lagen. Der LP liegt ein 24-seitiges A4-Booklet bei, in welchem man viele Fotos, Texte als auch Interviews findet, zum Teil auch auf Englisch übersetzt.

Ich bin mit dem Sound polnischer Bands aufgewachsen und höre mir das hier gerne an. ID bewegen sich musikalisch im oberen Mittelfeld der bekannten polnischen Punkbands.

Helge Schreiber

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #135 (Dezember/Januar 2017)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

POPPERKLOPPER

Sie gehören nicht zu den richtig alten Deutschpunk-Klassikern der 80er Jahre, sind aber nach weit über 25 Jahren Bandbestehen trotzdem eine Institution im Deutschpunk und - wer genau hinhört - doch viel mehr als „nur“ eine weitere Deutschpunkcombo. ... mehr