Reviews : MAKTHAVERSKAN / III :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MAKTHAVERSKAN

III

Format: CD

Label: Run For Cover

Webseite

Wertung:


Sängerin Maja Milners Gesang ist besonders. Sie krakeelt und schreit, dann piepst sie wie ein Chipmunk-Bruder und dann zeigt sich auf einmal im Refrain, dass sie auch ganz einfach sehr schön singen kann.

MAKTHAVERSKAN verlassen sich nur leider zu sehr auf diese Stimme. Die Band spielt recht hübschen Post-Punk, der stark an THE CURE denken lässt, aber das machen andere ja auch und irgendwie aufregender.

Ich war ein Riesen-Fan des Vorgängers „II“, „III“ klingt aber ganz einfach genauso und der Zauber der ersten Begegnung ist weg. Wenn Milner im Song „Leda“ singt: „I miss you everyday“, glaube ich ihr ihre Verzweiflung sofort, sie klingt so wundervoll wahnsinnig.

Auf Albumlänge verschwimmen die Songs aber miteinander, zu wenig bleibt hängen. Ihr könnt euch nicht nur auf eine supergute Sängerin verlassen und dann hoffen, dass die Kids die Achtziger weiterhin sehr lieben.

Das reicht nicht, erst recht nicht beim dritten Album.

Julia Brummert

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #135 (Dezember/Januar 2017)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

LOMBEGO SURFERS

"Tony singt auf seine alten Tage wie ein junger Hund!", entfuhr es dem knurrigen Labelboss nach ersten Hörproben des elften LOMBEGO SURFERS Longplayers. Recht hat er. "Heading Out" klingt frisch, frei und nach Aufbruch: Die Musiker dicht ... mehr