Reviews : OI POLLOI / TOXIC EPHEX / Mad As Fuck :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

OI POLLOI / TOXIC EPHEX

Mad As Fuck

Format: LP

Label: Mad Butcher

Webseite

Wertung:


Großbritannien 1987. Die Tories gewinnen zum dritten Mal in Folge die Unterhauswahlen. Die Eiserne Lady Maggie Thatcher sieht sich in ihrer harten Wirtschaftspolitik und ihrem restriktiven Vorgehen gegen Gewerkschaften und alle Andersdenkenden bestätigt.

Im gleichen Jahr erscheint auf Green Vomit Records die Split-LP von OI POLLOI und TOXIC EPHEX. Und in diesen Zeitgeist lässt sich diese LP auch einordnen, die nun von Mad Butcher im Original-Artwork mit Textblatt neu aufgelegt wurde.

OI POLLOI kommen dabei musikalisch härter und auch textlich direkter auf den Punkt, prangern gewohnt schonungslos Umweltverschmutzung, die Gefahren der Atomenergie, die korrupte herrschende Minderheit an.

TOXIK EPHEX wirken mit ihrem Punkrock dagegen fast melodisch und heiter, wobei auch ihre Texte alles andere als das sind. Eine Platte, die auch nach dreißig Jahren immer noch „Spaß“ macht und leider auch nichts von ihrer Aktualität verloren hat – im Gegenteil.

Triebi Instabil

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #135 (Dezember/Januar 2017)

Suche

Ox präsentiert

SEWER RATS

Man nehme etwas Outlaw Feeling a la Social Distortion, füge den Weltschmerz und Pathos vom Boss dazu, und vermische das Ganze mit der halbstarken Schmalztolle der Stray Cats und dem Stinkefinger von Joe Strummer. Ach ja: serviert wird der catchy ... mehr