Reviews : ROLLING STONES / Their Satanic Majesties Request :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ROLLING STONES

Their Satanic Majesties Request

Format: LP

Label: ABKCO

Webseite

Wertung:


Ziemlich unglaublich, wie sehr Bands früher Gas gaben, wie groß der Hunger der Jugend nach neuer Musik gewesen sein muss: 1962 erst hatten sich die ROLLING STONES gegründet, 1967 veröffentlichten sie mit „Their Satanic Majesties Request“ bereits ihr je nach Zählweise (UK, USA) sechstes beziehungsweise achtes Album.

Es war ein Meilenstein im Werk-Kanon der bis heute aktiven Band, der Übergang von der noch in den Musiktraditionen der Fünfziger und Sechziger verhafteten Frühphase, als die Stones als R&B-inspiriert wahrgenommen wurden, hin zur späteren Rockband – mittels eines reichlich psychedelischen, eigenwilligen Albums.

Schon das originale Coverartwork war grandios und ziemlich bekifft: ein Foto der Band in seltsamen Märchengewändern und mit „Kipp-Effekt“, wie man ihn von kitschigen Postkarten kennt: bewegt man die, bewegt sich der Wasserfall oder was auch immer – in diesem Fall die Köpfe der Musiker.

Spätere Versionen hatten aus Kostengründen dieses Gimmick nicht, diese kiloschwere-Neuauflage (2 LPs, zwei SACDs – mono und stereo) kommt mit einer Reproduktion dieses Covers und das macht wirklich Spaß.

So schräg und sperrig „Their Satanic Majesties Request“ über weite Strecken ist, so enthält es mit „She’s a rainbow“ doch einen der schönsten Stones-Songs aller Zeiten – und das oft gecoverte „2000 light years from home“ (ich liebe die THE DANSE SOCIETY-Version von 1984) ist ebenfalls ein wundervoller Klassiker.

Ein so spannendes wie untypisches Werk, das man jenseits vom Durchhören der ewigen Stones-Klassiker entdecken sollte. Exzellente, hochwertige Aufmachung mit Klappcover und Extra-Booklet mit diversen Fotos und Linernotes.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #135 (Dezember/Januar 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews