Reviews : ROSE TATTOO / Tatts: Live In Brunswick :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ROSE TATTOO

Tatts: Live In Brunswick

Format: CD

Label: Golden Robot

Spielzeit: 65:34

Webseite

Wertung:


1982 waren Angry Andersen und seine Jungs noch jung und wild, sechs Jahre hatte die Band aus Sydney, Australien erst auf dem Buckel, und in ihrer Heimat waren sie längst legendär – in Europa kam das erst später, als irgendwann jede Band „Nice boys“ coverte.

Irgendwie hatten Rocker, Punks und Skins gleichermaßen Gefallen gefunden an den Aussies, letztere wohl vor allem wegen des kahlköpfigen Frontmanns. Und dieses Jungs-Ding sprach wohl auch einige (schlichtere) Gemüter an, passend dazu die Booklet-Fotos: fünf tätowierte, noch recht milchschnittige Typen („(Die tun nix, die wollen nur spielen!“) schmusen rum und wirken dadurch kein Stück hart – sympathisch.

Weniger sympathisch an ROSE TATTOO ist, dass die später Freunde der schlechtesten deutschen Band aller Zeiten wurden und auch mit den Frankfurtern zusammen auf Tour gingen. Seitdem bin ich irgendwie durch mit den „Tatts“.

Was nichts daran ändert, dass diese Live-Platte ziemlich cool ist: „Tatts: Live in Brunswick“ wurde beim Auftritt der Band im Bombay Bicycle Club in Brunswick, Melbourne im Rahmen der „Never Too Loud“-Tour 1982 mitgeschnitten.

Die Soundqualität ist exzellent, unter den Songs sind „Assault and battery“, „Rock and roll outlaw“, „One of the boys“ und „Scarred for life“ – aber leider nicht „Nice boys“. Tragisch: die Liste der sechs toten Bandmitglieder, alle hatten Krebs ...

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #135 (Dezember/Januar 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

NARCOLAPTIC

NARCOLAPTIC - Punk Rock für Freunde von Nofx, Sublime, Rise Against. M it knapp 350 Konzerten im In und Ausland ist die Band momentan eine der aktivsten deutschen Bands dieses Genres. 2016 tourten sie mit ihrem zweiten Album „Hypocretin“ in Tha ... mehr